Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Das Model 3 soll für Tesla auch breite Käuferschichten ansprechen. Eine berechtigte Hoffnung? Erfahrungen eines Tesla-Fahrers.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wissen Sie, was das Beste daran ist, ein“alter weißer Mann“ zu sein? Wir haben das Geld und die Macht. Deshalb können wir zu Lebzeiten gar nicht von der Realität überholt werden. Ich wette übrigens das Ihre Voraussagen nicht eintreten werden. Aber da Sie aller Wahrscheinlichkeit nach ein sogenannter Millennial sind besitzen Sie wohl nichts mit dem zu wetten sich lohnen würde.

  • Also: Unter einem Erfahrungsbericht verstehe ich etwas gänzlich anderes. Ein wirklicher Erfahrungsbericht wäre echt interessant.

  • Wenn man die Kommentare hier so ließt: Muß das weh tun, so von der Realität überholt zu werden. Alte weisse Männer? Es scheint fast so. Aber der Herr Ökonometrie-Prof. Heiß ist auch einer - und kann bestimmt besser rechnen als alle Kommentatoren hier zusammen. Ein E-Motor ist immer effizienter (=wirtschaftlicher) als ein Verbrenner, weil er seine höchste Leistung (Drehmoment) IMMER abgeben kann. Erdölbasis-Motoren können dies nur in einem bestimmten kleinen und dafür optimierten Drehzahlbereich. Deshalb brauchen die auch Getriebe und Getriebeöl, Gangschaltung, DSG, etc. pp.
    Und zu Meister Mempel unten: Nein, PV-Strom kann man tagsüber nicht speichern und Abends/Nachts nutzen.
    Herrn Krebs sei gesagt: TESLA liegt in der Entwicklung ca. 4-5 Jahre vor allen anderen Herstellern. Das liegt daran, weil TESLA auch ein Softwarekonzern ist. Der neue Reluktanzmotor beweist das ebenfalls.
    Und TESLA wird als erster in 3-5 Jahren die Feststoffbatterie in den Massenmarkt bringen (ohne flüssige Elektrolyte) bringen. Soll ich weiter machen? Hier besser nicht.

  • Es gibt bei einem gewissen Klientel,(und dazu zähle ich den Autor)eine Neigung dem vollkommen durchgeknallten Elon Musk beizuspringen und Tesla mit alternativen Fakten vor der endgültigen Zerschlagung zu retten. Es ist nun einmal so, die Pioniere einer Technologie sind selten fähig, den Erfolg nachhaltig zu gestalten.(und Musk schon gar nicht) Fakt ist, das Kommando bei alternativen Antrieben werden über kurz oder lang die Deutschen übernehmen. Bei Tesla ist allenfalls die Infrastruktur für Sie interessant.

  • So ein unqualifizierter Artikel:
    "Bei einem Cappuccino wirft Heiß einen Blick in die App und verfolgt den Ladevorgang"
    Man braucht nicht EIN Cappuccino bis der Tesla geladen ist - eine Kanne Kaffee wäre da wohl besser geeignet.
    SEIT WANN GIBT SICH HB FÜR TESLA WERBUNG HER?
    Muss ich da meine monatlichen HB Beiträge bezahlen, wenn ich jetzt auch noch mit als Artikel getarnte Werbung belästigt werde?

  • bisher dachte ich handelsblatt ist eine wirtschaftszeitung.wusste nicht dass jetzt"autotests"abgedruckt werden.liest sich eher wie ein positiver bericht für tesla.

  • Die Überschrift des Artikels hat so gar nichts mit dem Text zu tun. Ein wirklicher Erfahrungsbericht, wie angekündigt, sieht anders aus.

  • "So fährt sich Teslas Model 3 im Alltag" Erläuterungen dazu kommen lediglich in etwa in 10 % des Artikeltextes vor. Interessant: "Meistens lädt der Düsseldorfer seinen Wagen zu Hause mit dem Strom aus seiner Photovoltaikanlage." Und nachts? Was für ein schwachsinniger Artikel, im Handelsblatt! Qualität geht anders.

Mehr zu: Elektromobilität - So fährt sich Teslas Model 3 im Alltag

Serviceangebote