Adidas-Aktie - WKN A1EWWW Adidas-Aktie mit Kursverlusten von 1,1 Prozent

Mit einem Minus von 1,1 Prozent gehörte der Anteilschein des Sportartikelproduzenten Adidas im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notierte bei Handelsschluss mit 193,00 Euro.
Update: 11.10.2018 - 17:45 Uhr
Adidas Aktienkurs
Adidas Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtEnttäuschung bei den Anteilseignern der Adidas-Aktie. Zum Börsenschluss verlor die Aktie des Sportartikelherstellers 2,15 Euro, fiel auf den Stand von 193,00 Euro zurück und hatte sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,1 Prozent verschlechtert.

Die Aktie gehörte im Dax mit 1,1 Prozent Minus zu den Verlierern. Der Wert lag bei Börsenschluss auf Rang sieben im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.553 Punkten (minus 1,36 Prozent). Daher entwickelte sich die Adidas-Aktie stärker als der Index.


Mit einem Preis von 190,50 Euro war die Aktie am Donnerstag den 11.10.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 195,20 Euro.

Die Adidas-Aktie liegt auf Jahressicht 11,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 218,00 Euro beträgt. Es war am 28. August 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 14. Dezember 2017 und beträgt 165,05 Euro.

Auf 195,97 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 139,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 28. August 2018 war mit 218,00 Euro das Allzeit-Hoch der Adidas-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 11,52 Euro (vom 21. September 2001).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

27.09.2018 Hauck & Aufhäuser belässt Adidas auf 'Buy' - Ziel 240 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Adidas auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. Die Zahlen des Wettbewerbers Nike hätten eine positive Vorgabe geliefert, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das starke Wachstum in allen Regionen zeuge von einer robusten Nachfrage nach Sportbekleidung, wobei die Fußball-WM sich positiv ausgewirkt habe. Angesichts eines Bewertungsabschlags von 20 Prozent zu Nike bleibe Adidas eine Kaufposition./mf/ag Datum der Analyse: 27.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Adidas-Aktie - WKN A1EWWW - Adidas-Aktie mit Kursverlusten von 1,1 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%