Adidas-Aktie - WKN A1EWWW Adidas-Aktie verliert - Kursminus von 0,9 Prozent

Mit einem Minus von 0,9 Prozent gehörte die Aktie des Sportartikelherstellers Adidas im Dax zu den Verlierern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 189,40 Euro.
Update: 07.01.2019 - 17:45 Uhr
Adidas Aktienkurs
Adidas Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Unmerklich abwärts ging es mit dem Kurs des Adidas-Anteilscheins. Zum Börsenschluss verlor der Schein des Sportartikelherstellers, der beim letzten Börsenschluss mit 191,05 Euro notierte, 1,65 Euro (0,86 Prozent). Zuletzt wird die Adidas-Aktie mit 189,40 Euro gehandelt.

Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Adidas nach einem Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden in der "Welt am Sonntag" auf "Buy" mit einem Kursziel von 255 Euro belassen. Nach den Aussagen des Managers gebe es nunmehr keine Unsicherheit mehr über die Geschäftsentwicklung im vierten Quartal, schrieb Analyst Antoine Belge in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Sportartikelhersteller liege im Plan. Die Aktie sei attraktiv gepreist und verfüge als Wachstumswert über defensive Qualitäten.

Im Dax gehörte der Wert mit 0,86 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Das Papier lag bei Börsenschluss auf Platz 22 im unteren Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 10.737 Punkten (minus 0,29 Prozent). Damit entwickelte sich die Adidas-Aktie schwächer als der Index.


Am Montag war die Adidas-Aktie zum Preis von 189,15 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 191,30 Euro.

Die Adidas-Aktie liegt auf Jahressicht 13,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 218,00 Euro beträgt. Es war am 28. August 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Januar 2018 und beträgt 165,80 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 62,73 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Am 28. August 2018 war mit 218,00 Euro das Allzeit-Hoch der Adidas-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 11,52 Euro (vom 21. September 2001).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.12.2018 Baader Bank belässt Adidas auf 'Buy' - Ziel 220 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Adidas nach Quartalszahlen von Nike auf "Buy" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Die Kennziffern des US-Wettbewerbers zeugten von einem weiterhin robusten Sportartikelmarkt und ließen positive Rückschlüsse auf das Adidas-Geschäft zu, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dies dämpfe auch die von der Gewinnwarnung durch Under Armour angefachten Anlegerbefürchtungen und Sorgen um das Verbrauchervertrauen./mf/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 21.12.2018 / 09:58 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Adidas-Aktie - WKN A1EWWW - Adidas-Aktie verliert - Kursminus von 0,9 Prozent

Serviceangebote