Airbus Group-Aktie - WKN 938914 Airbus Group-Aktie fällt 1,6 Prozent

Mit einem Rückgang von 1,6 Prozent gehört der Anteilschein des Luftfahrtkonzerns Airbus Group im MDax zu den Verlierern des Tages. Bislang notiert der Anteilschein bei 94,57 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
Airbus Aktienkurs
Airbus Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtEnttäuschung bei den Anteilseignern der Airbus Group-Aktie. Derzeit verliert die Aktie des deutsch-französischer Konzerns 1,52 Euro, fällt auf den Stand von 94,57 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,58 Prozent verschlechtert.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Airbus auf "Overweight" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Analyst David Perry nahm in einer am Freitag vorliegenden Studie lediglich einige Änderungen an den Schätzungen für das operative Ergebnis einiger Flugzeugprogramme vor. Seine Prognosen für die Auslieferungen, das Konzernergebnis und den freien Barmittelfluss ließ er unangetastet.

Der Wert gehört im MDax mit 1,58 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Die Aktie liegt derzeit auf Rang 42 im unteren Drittel des MDax. Der MDax verbucht derzeit 24.174 Punkte (minus 0,66 Prozent). Damit entwickelt sich die Airbus Group-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 95,42 Euro ist der Anteilschein am Freitag den 09.11.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 95,50 Euro.

Die Airbus Group-Aktie liegt auf Jahressicht 14,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 111,12 Euro beträgt. Es war am 26. Juli 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Februar 2018 und beträgt 77,80 Euro.

Auf 4,85 Millionen Euro Umsatz kommt die Aktie bis um 17:30 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 3,5 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Airbus Group-Aktie beträgt 111,12 Euro und war am 26. Juli 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 6,39 Euro (vom 11. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.11.2018 Goldman belässt Airbus auf 'Buy'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Airbus auf "Buy" belassen. Trotz einer Verlangsamung im September liege das globale Flugverkehrswachstum mit 6,7 Prozent im laufenden Jahr immer noch über seiner Prognose, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Dies sei positiv für die von ihm beobachteten Aktien europäischer Luftfahrtunternehmen./edh/fba Datum der Analyse: 06.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%