Allianz-Aktie - WKN 840400 Allianz-Aktie fällt um 0,9 Prozent

Die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz gehört mit einer negativen Entwicklung von 0,9 Prozent im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Aktuell notiert der Anteilschein bei 173,48 Euro.
Update: 03.01.2019 - 17:15 Uhr
Allianz Aktienkurs
Allianz Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Die Anleger des Allianz-Papieres haben keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Bislang gibt die Aktie des Versicherungskonzerns im Vergleich zu den anderen Werten im Index mit 1,52 Euro unbedeutend nach. Der Anteilschein erreicht den Stand von 173,48 Euro und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,87 Prozent verschlechtert.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 0,87 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier liegt bislang auf Position 15 im Mittelfeld des Dax. Der Dax notiert bislang 10.440 Punkte (minus 1,32 Prozent). Daher entwickelt sich die Allianz-Aktie besser als der Index.


Am Donnerstag war die Aktie des Versicherers zum Preis von 173,32 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 175,22 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt auf Jahressicht 16,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 206,85 Euro beträgt. Es war am 24. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2018 und beträgt 170,12 Euro.

Auf 82,83 Millionen Euro Umsatz kommt die Aktie bis um 17:15 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 111,6 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. April 2000 war mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 40,27 Euro (vom 31. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

20.12.2018 DZ Bank belässt Allianz auf 'Kaufen' - Fairer Wert 220 Euro
Die DZ Bank hat die Allianz-Aktie auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 220 Euro belassen. Der Versuch des Versicherers, das bislang sehr lokale Massengeschäft auf einer einheitlichen Plattform zu internationalisieren, sei faszinierend, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Umsetzung sollte aber außerordentlich schwierig sein. Die Aktie bleibe aufgrund der Kombination von attraktiver Dividendenrendite und graduellem Gewinnwachstum ein Kauf./mf/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 20.12.2018 / 08:57 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.12.2018 / 09:14 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Allianz-Aktie - WKN 840400 - Allianz-Aktie fällt um 0,9 Prozent