Allianz-Aktie - WKN 840400 Allianz-Aktie mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigt sich der Wert des Versicherers Allianz im Dax. Der Wert notiert derzeit mit 176,84 Euro.
Update: 09.01.2019 - 17:15 Uhr
Allianz Aktienkurs
Allianz Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnbedeutend nach oben geht es mit dem Kurs der Allianz-Aktie. Zur Stunde gewinnt der Anteilschein des Versicherungskonzerns 74 Cent (0,42 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 176,10 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Allianz-Aktie mit 176,84 Euro gehandelt.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Allianz SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. Er bleibe für Versichereraktien strategisch vorsichtig, schrieb Analyst Peter Eliot in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Defensive Portfolios böten Hannover Rück und Munich Re. Allianz gehöre aber zu seinen bevorzugten Titeln.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 0,42 Prozent Plus zu den besseren Werten. Der Wert liegt derzeit auf Platz 19 im Mittelfeld des Dax. Derzeit verzeichnet der Dax 10.890 Punkte (plus 0,8 Prozent). Daher entwickelt sich die Allianz-Aktie schwächer als der Index.


Am Mittwoch war die Aktie des Versicherers zum Preis von 177,26 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 177,64 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt auf Jahressicht 14,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 206,85 Euro beträgt. Es war am 24. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2018 und beträgt 170,12 Euro.

Auf 121,62 Millionen Euro Umsatz kommt die Aktie bis um 17:15 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 111,2 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie beträgt 402,68 Euro und war am 4. April 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 40,27 Euro (vom 31. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.01.2019 JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight' - Ziel 222 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Allianz SE auf "Overweight" mit einem Kursziel von 222 Euro belassen. Es gebe neuerdings Anzeichen für eine angespannte Situation an den Kreditmärkten, schrieben Analyst Michael Huttner und seine Kollegen in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu Versicherern. Dies sei zwar kein Grund, um zu pessimistisch auf den Sektor zu blicken. Er bevorzuge es aber, sich eher defensiv zu positionieren. Vor diesem Hintergrund bleibe die Allianz ein "Top Pick"./niw/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 07.01.2019 / 20:24 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.01.2019 / 00:15 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Allianz-Aktie - WKN 840400 - Allianz-Aktie mit wenig Bewegung

Serviceangebote