Allianz-Aktie - WKN 840400 Allianz-Aktie nahezu konstant

Ohne große Bewegung zeigt sich der Wert des Versicherers Allianz im Dax. Aktuell notiert der Anteilschein bei 176,68 Euro.
Update: 07.12.2018 - 17:15 Uhr
Allianz Aktienkurs
Allianz Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnbedeutend aufwärts geht es mit dem Kurs der Allianz-Aktie. Aktuell gewinnt der Anteilschein des Versicherungskonzerns 66 Cent (0,38 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 176,02 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Allianz-Aktie mit 176,68 Euro gehandelt.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 0,38 Prozent Plus zu den Gewinnern. Die Aktie liegt zur Stunde auf Platz 22 im unteren Drittel des Dax. Der Dax registriert zur Stunde 10.834 Punkte (plus 0,22 Prozent). Deshalb entwickelt sich die Allianz-Aktie wenig stärker als der Index.


Mit einem Preis von 177,58 Euro ist der Anteilschein am Freitag den 07.12.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 178,74 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt auf Jahressicht 14,6 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 206,85 Euro beträgt. Es war am 24. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2018 und beträgt 170,12 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 143,95 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 252,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. April 2000 war mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 40,27 Euro (vom 31. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.12.2018 JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight' - Ziel 222 Euro
JPMorgan hat Allianz SE in einem Ausblick auf 2019 auf "Overweight" mit einem Kursziel von 222 Euro belassen. Der Münchener Versicherer könnte in der ersten Jahreshälfte mit der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms über mindestens eine Milliarde Euro positiv überraschen, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Donnerstag vorliegenden europäischen Branchenstudie. Bis dahin dürfte der Versicherer überprüft haben, dass es kaum bessere Verwendungen, auch keine bedeutende Übernahme, für seine überschüssigen Barmittel in Höhe von 2,5 Milliarden Euro gebe./ck/gl Datum der Analyse: 06.12.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Allianz-Aktie - WKN 840400 - Allianz-Aktie nahezu konstant

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%