Allianz-Aktie - WKN 840400 Allianz mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigte sich der Anteilschein des Versicherers Allianz . Der Anteilschein notierte bei Ende des Parketthandels mit 191,78 Euro.
Update: 11.05.2018 - 17:45 Uhr
Allianz Aktienkurs
Allianz Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnmerklich nach unten ging es mit dem Kurs des Allianz-Anteilscheins. Bis zum Ende des Parketthandels verlor der Schein des Versicherungskonzerns, der beim letzten Börsenschluss mit 192,04 Euro notierte, 26 Cent (0,14 Prozent). Zuletzt wird die Allianz-Aktie mit 191,78 Euro gehandelt.

Die Investmentbank Oddo BHF hat Allianz SE vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 217 Euro belassen. Das Nettoergebnis des Versicherers dürfte im ersten Quartal rund 1,7 Milliarden Euro erreicht haben und damit unter dem aufgeblähten Vorjahresniveau geblieben sein, schrieb Analyst Roland Pfänder in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Im Dax gehörte das Wertpapier mit 0,14 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert lag bei Handelsschluss auf Position 15 im Mittelfeld des Index. Der Dax schloss bei 13.003 Punkten (minus 0,16 Prozent). Daher entwickelte sich die Allianz-Aktie unbedeutend stärker als der Index, der sich um 20 Punkte und 0,16 Prozent verschlechterte.

Mit einem Preis von 192,12 Euro war der Anteilschein am Freitag den 11.05.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 193,16 Euro.

Die Allianz-Aktie lag bei Handelsschluss mit 7,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 206,85 Euro beträgt. Es war am 24. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 18. Mai 2017 und beträgt 167,75 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 132,65 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 160,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. April 2000 wurde mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht. Mit 40,27 Euro wurde das Allzeit-Tief am 31. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.05.2018 HSBC hebt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel hoch auf 223 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Allianz SE von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 213 auf 223 Euro angehoben. Analyst Dhruv Gahlaut lobte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie zu europäischen Versicherern die attraktive Bewertung der Papiere der Münchner. Er hob zudem die starke Kapitaldecke und das entsprechende Ausschüttungspotenzial positiv hervor./ag/gl Datum der Analyse: 09.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Allianz-Aktie - WKN 840400 - Allianz mit wenig Bewegung