BASF-Aktie - WKN BASF11 BASF-Aktie mit Kursverlusten von 0,6 Prozent

Die Aktie des Chemiekonzerns BASF gehört mit einem Rückgang von 0,6 Prozent im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Derzeit notiert der Anteilschein bei 68,65 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
BASF Aktienkurs
BASF Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnbedeutend abwärts geht es mit dem Papier der BASF-Aktie. Zur Stunde verliert der Anteilschein des Chemiekonzerns 41 Cent (0,59 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 69,06 Euro des Vortages. Zuletzt wird der BASF-Anteilschein mit 68,65 Euro gehandelt.

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für BASF von 80 auf 73 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das neue Kursziel ergebe sich aus den nach unten angepassten Schätzungen für den Chemiekonzern, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zur Vorsicht gemahnten unter anderem die erhöhten Lagenbestände. Die Entscheidung, nach strategischen Optionen für den Bauchemiebereich zu suchen, könnte ein Zeichen für verstärkte Anstrengungen bei wertschaffenden Fusionen und Übernahmen sein.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,59 Prozent Minus zu den Verlierern. Der Anteilschein liegt aktuell auf Platz 19 im Mittelfeld des Dax. Der Dax verbucht aktuell 11.519 Punkte (unverändert 0,07 Prozent). Somit entwickelt sich die BASF-Aktie schwächer als der Index.


Am Freitag war die BASF-Aktie zum Preis von 68,52 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 69,18 Euro.

Die BASF-Aktie liegt auf Jahressicht 30,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 98,80 Euro beträgt. Es war am 19. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. Oktober 2018 und beträgt 64,33 Euro.

Bis um 17:30 Uhr kommt die Aktie auf 128,95 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 114,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 19. Januar 2018 war mit 98,80 Euro das Allzeit-Hoch der BASF-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 14,13 Euro (vom 12. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.11.2018 Baader Bank belässt BASF auf 'Sell' - Ziel 65 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF auf "Sell" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Trotz des jüngsten Regens sei der Pegel des Rhein nur wenig gestiegen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Montag vorliegenden Studie. Das anhaltende Niedrigwasser und die dadurch bedingten Transportschwierigkeiten auf dem Wasserweg dürften vor allem BASF, Covestro und Evonik belasten. Aber auch Lanxess und Fuchs Petrolub könnten Auswirkungen spüren./mis/bek Datum der Analyse: 05.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BASF-Aktie - WKN BASF11 - BASF-Aktie mit Kursverlusten von 0,6 Prozent

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%