BASF-Aktie - WKN BASF11 BASF-Aktie nahezu konstant

Ohne große Bewegung zeigte sich der Wert des Chemiekonzerns BASF im Dax. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 64,66 Euro.
Update: 04.02.2019 - 17:45 Uhr
BASF Aktienkurs
BASF Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnbedeutend aufwärts ging es mit dem Kurs der BASF-Aktie. Zum Handelsschluss gewann der Anteilschein des Chemiekonzerns 17 Cent (0,26 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 64,49 Euro des Vortages. Zuletzt wird die BASF-Aktie mit 64,66 Euro gehandelt.

Die Schweizer Großbank UBS hat BASF nach enttäuschenden Zahlen zum vierten Quartal von US-Branchenunternehmen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Er bleibe bei Chemie-Sektorwerten aus der Eurozone defensiv, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu den bevorzugten Aktien zählt er Titel aus dem Industriegase-Bereich wie etwa Linde oder Air Liquide, Akzo Nobel bei Farben, Lonza in der Spezialchemie sowie Croda und DSM im Konsumentenbereich.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 0,26 Prozent Plus zu den Gewinnern. Der Wert lag bei Handelsschluss auf Position sieben im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.149 Punkten (minus 0,28 Prozent). Damit entwickelte sich die BASF-Aktie stärker als der Index.


Am Montag war die BASF-Aktie zum Preis von 64,54 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 64,84 Euro.

Die BASF-Aktie liegt auf Jahressicht 30,0 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 92,37 Euro beträgt. Es war am 2. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Dezember 2018 und beträgt 57,35 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 63,96 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 127,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 19. Januar 2018 war mit 98,80 Euro das Allzeit-Hoch der BASF-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 14,13 Euro (vom 12. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.01.2019 Barclays senkt Ziel für BASF auf 75 Euro - 'Equal Weight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für BASF von 80 auf 75 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Analyst Sebastian Satz reduzierte in einer am Montag vorliegenden Studie seine Prognose für das diesjährige operative Ergebnis um zwölf Prozent. Die Bewertung dürfte die Talsohle erreicht haben. Viele Investoren fragten sich wohl nach der Gewinnwarnung des Chemiekonzerns, ob die Dividende nachhaltig sei. Satz glaubt, dass sie dies ist./ajx/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 25.01.2019 / 16:32 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.01.2019 / 05:00 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BASF-Aktie - WKN BASF11 - BASF-Aktie nahezu konstant