BASF-Aktie - WKN BASF11 BASF mit guten Kursgewinnen

Mit einer Steigerung von 1,2 Prozent gehörte der Anteilschein des Chemiekonzerns BASF zu den besten des Tages im Dax. Zum Ende des Xetra-Handels notierte der Wert bei 69,66 Euro.
Update: 11.04.2019 - 17:45 Uhr
BASF Aktienkurs
BASF Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtAufwärts ging es mit dem BASF-Papier. Zum Börsenschluss gewann die Aktie des Chemiekonzerns 83 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 68,83 Euro und macht damit klare 1,21 Prozent gut. Zuletzt wurde die BASF-Aktie mit 69,66 Euro gehandelt.

Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF auf "Hold" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Die jüngst überdurchschnittliche Kursentwicklung der Chemiebranche könnte schon bald ihr Ende finden, schrieb Analyst Markus Mayer in einer Studie vom Mittwochabend. Frühindikatoren für den Sektor hätten sich verschlechtert und die Nachfrage dürfte sich abschwächen. Insgesamt gesehen seien die Markterwartungen für 2020 zu hoch. BASF nehme derweil die richtigen Maßnahmen in Angriff, um nicht mehr länger dem Markt hinterherzuhinken. Diese Verbesserungen würden jedoch frühestens im Jahr 2020 sichtbar und könnten wohl auch erst dann die Aktien antreiben.

Die Aktie lag bei Börsenschluss auf Position sechs im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.945 Punkten (plus 0,33 Prozent). Daher entwickelte sich die BASF-Aktie stärker als der Index.


Am Donnerstag war die Aktie des Chemiekonzerns zum Preis von 69,01 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 69,80 Euro.

Die BASF-Aktie liegt auf Jahressicht 22,6 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 90,02 Euro beträgt. Es war am 22. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Dezember 2018 und beträgt 57,35 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 100,84 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 88,7 Millionen Euro gehandelt worden. Am 19. Januar 2018 war mit 98,80 Euro das Allzeit-Hoch der BASF-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 14,13 Euro (vom 12. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.04.2019 Bernstein senkt Ziel für BASF auf 66 Euro - 'Market-Perform'
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für BASF vor Zahlen zum ersten Quartal von 69 auf 66 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Er finde Gefallen an den laufenden Umstrukturierungen bei dem Chemiekonzern, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie, in der er sein Bewertungsmodell überarbeitete. Als Treiber für eine Neubewertung vermisst der Experte Aktienrückkäufe und einen klaren Verzicht auf wertmindernde Zukäufe./tih/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 09.04.2019 / 23:00 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.04.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BASF-Aktie - WKN BASF11 - BASF mit guten Kursgewinnen