BASF-Aktie - WKN BASF11 BASF mit Kursverlusten von 1,3 Prozent

Die Aktie des Chemiekonzerns BASF gehörte mit einer negativen Entwicklung von 1,3 Prozent zu den Verlierern des Tages. Der Anteilschein notierte am Ende des Handelstages mit 92,74 Euro.
Update: 01.12.2017 - 17:45 Uhr
BASF Aktienkurs
BASF Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtEnttäuschung bei den Aktionären des BASF-Anteilscheins. Bis zum Ende des Handelstages verlor die Aktie des Chemiekonzerns 1,26 Euro, fiel auf den Stand von 92,74 Euro zurück und hatte sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,34 Prozent verschlechtert.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für BASF nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 92 Euro belassen. Bei den Ludwigshafenern könnte nun ein größerer Schritt bevorstehen, schrieb Analyst Peter Clark in einer am Freitag vorliegenden Studie. Einige Anleger hätten bislang den Eindruck, dass der Chemiekonzern die Konsolidierungswelle in der Branche verpasst habe.

Im Dax gehörte das Wertpapier mit 1,34 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie lag bei Handelsschluss auf Platz 17 im Mittelfeld des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.866 Punkten (minus 1,21 Prozent). Daher entwickelte sich die BASF-Aktie unbedeutend schwächer als der Index, der sich um 1,21 Prozent und 158 Punkte verschlechterte.

Am Freitag den 01.12.2017 war die Aktie des Chemiekonzerns zum Preis von 94,13 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 94,51 Euro.

Die BASF-Aktie lag bei Handelsschluss mit 5,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 97,90 Euro beträgt. Es war am 7. November 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 28. Juli 2017 und beträgt 78,97 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 225,30 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 138,9 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der BASF-Aktie betrug 97,90 Euro und war am 7. November 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 12. März 2003 lag bei 14,13 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

30.11.2017 Baader Bank belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 100 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF auf "Buy" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Ein Treffen mit dem Konzernvertreter Marc Ehrhardt zeige, dass die Ludwigshafener weiter nach interessanten Ergänzungen Ausschau hielten, um ihr Portfolio widerstandsfähiger zu machen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ag/tih Datum der Analyse: 30.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BASF-Aktie - WKN BASF11 - BASF mit Kursverlusten von 1,3 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%