BASF-Aktie - WKN BASF11 BASF mit Kursverlusten von 1,4 Prozent

Mit einem Rückgang von 1,4 Prozent gehörte die Aktie des Chemiekonzerns BASF zu den Verlierern des Tages. Bei Ende des Parketthandels wurde der Wert mit 82,89 Euro notiert.
Update: 11.04.2018 - 17:45 Uhr
BASF Aktienkurs
BASF Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Chemiekonzerns BASF gehörte bei Börsenschluss mit einem Minus von 1,37 Prozent zu den deutlichen Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 84,04 Euro hatte sie sich um 1,15 Euro auf 82,89 Euro verschlechtert.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für BASF auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Vor Zwischenberichten zum ersten Quartal aktualisierte Analyst Jeremy Redenius in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen. Bei BASF werde das Chemiegeschäft wohl besser abschneiden als gedacht, das Agrargeschäft dürfte aber wegen der wegen der Verzögerungen bei der geplanten Übernahme von Monsanto durch Bayer enttäuschen. BASF dürfte im Zuge des Deal Geschäftsteile von Bayer übernehmen. In der Summe beließ er seine Gewinnschätzungen bis 2019 weitgehend unverändert.

Der Anteilschein gehörte im Dax mit 1,37 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier lag bei Handelsschluss auf Position 20 im Mittelfeld des Index. Der Dax schloss bei 12.296 Punkten (minus 0,82 Prozent). Damit entwickelte sich die BASF-Aktie schwächer als der Index, der sich um 101 Punkte und 0,82 Prozent verschlechterte.

Mit einem Preis von 83,68 Euro war der Anteilschein am Mittwoch den 11.04.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 83,95 Euro.

Die BASF-Aktie lag bei Handelsschluss mit 16,1 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 98,80 Euro beträgt. Es war am 19. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 28. Juli 2017 und beträgt 78,97 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 131,39 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 104,5 Millionen Euro gehandelt. Am 19. Januar 2018 wurde mit 98,80 Euro das Allzeit-Hoch der BASF-Aktie erreicht. Mit 14,13 Euro wurde das Allzeit-Tief am 12. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.04.2018 Commerzbank belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 90,10 Euro
Die Commerzbank hat die Einstufung für BASF auf "Buy" mit einem Kursziel von 90,10 Euro belassen. Die in den Medien kolportierte, wahrscheinliche Zustimmung des US-Justizministeriums für den Bayer-Monsanto-Deal erhöhe die Chance, dass BASF die Bayer-Geschäfte mit Saatgut und Unkrautvernichtungsmitteln übernehme, schrieb Analyst Michael Schäfer in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/gl Datum der Analyse: 10.04.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BASF-Aktie - WKN BASF11 - BASF mit Kursverlusten von 1,4 Prozent

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%