Bayer-Aktie - WKN BAY001 Bayer-Aktie fällt 1,6 Prozent

Mit einem Rückgang von 1,6 Prozent gehörte der Anteilschein des Chemiekonzerns Bayer im Dax zu den Verlierern des Tages. Bei Börsenschluss notierte der Anteilschein bei 76,09 Euro.
Update: 12.10.2018 - 17:45 Uhr
Bayer Aktienkurs
Bayer Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtNach unten um 1,59 Prozent ging es mit dem Kurs der Bayer-Aktie. Zum Handelsschluss verlor der Anteilschein des Chemieunternehmens, der am vorigen Börsentag mit 77,32 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,23 Euro (1,59 Prozent). Zuletzt wird der Bayer-Wert mit 76,09 Euro notiert.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Bayer anlässlich der anstehenden Berichtssaison der europäischen Pharmaunternehmen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 89 Euro belassen. Die Branche bleibe unterbewertet, schrieb Analyst Wimal Kapadia in einer am Freitag vorliegenden Studie. Bayer biete derweil zwar insbesondere auf lange Sicht Aufwärtspotenzial, doch schon jetzt ergebe sich eine gute Einstiegsgelegenheit.

Im Dax gehörte das Wertpapier mit 1,59 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Die Aktie lag bei Handelsschluss auf Rang 28 im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.518 Punkten (minus 0,19 Prozent). Somit entwickelte sich die Bayer-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 79,03 Euro war die Aktie am Freitag den 12.10.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 79,16 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt auf Jahressicht 35,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 118,04 Euro beträgt. Es war am 16. Oktober 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 13. September 2018 und beträgt 69,40 Euro.

Auf 219,73 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 499,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 war mit 144,12 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,04 Euro (vom 17. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

11.10.2018 Equinet belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 96 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 96 Euro belassen. Die jüngste Entwicklung im juristischen Verfahren um Glyphosat in den USA stütze seine Einschätzung, dass der Prozess die langfristige Entwicklung des Unternehmens nicht nachhaltig beeinträchtigen werde, schrieb Analyst Dennis Berzhanin in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Talfahrt der Aktie erscheine vor diesem Hintergrund übertrieben./mf/bek Datum der Analyse: 11.10.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Bayer-Aktie - WKN BAY001 - Bayer-Aktie fällt 1,6 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%