Bayer-Aktie - WKN BAY001 Bayer-Aktie legt zu - Kursplus von 1 Prozent

Der Wert des Chemiekonzerns Bayer gehörte mit einer positiven Entwicklung von 1 Prozent im Dax zu den besten des Tages. Die Aktie notierte bei Handelsschluss mit 66,89 Euro.
Update: 01.02.2019 - 17:45 Uhr
Bayer Aktienkurs
Bayer Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtFreude bei den Anlegern des Bayer-Papieres. Zum Ende des Handelstages konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index deutlich zulegen. Zuletzt erreichte der Anteilschein des Pharmaunternehmens den Stand von 66,89 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortag um 1,04 Prozent verbessern.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Bayer auf "Outperform" mit einem Kursziel von 77 Euro belassen. Dies schrieb Analystin Jo Walton in einer am Freitag vorliegenden Studie zu den jüngsten Entwicklungen in den Rechtsstreitigkeiten in den USA im Zusammenhang mit Monsantos Glyphosat. Die Expertin berücksichtigt mögliche Belastungen auf 5 Milliarden Euro für Glyphosat in der Bewertung. Eingepreist in den Kurs erschienen aber mehr als 19 Milliarden Euro.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 1,04 Prozent Plus zu den Gewinnern. Der Schein lag am Ende des Handelstages auf Platz 9 im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.178 Punkten (unverändert 0,05 Prozent). Daher entwickelte sich die Bayer-Aktie besser als der Index.


Mit einem Preis von 66,50 Euro war der Anteilschein am Freitag den 01.02.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 66,98 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt auf Jahressicht 36,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 104,73 Euro beträgt. Es war am 1. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Dezember 2018 und beträgt 58,34 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 85,88 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 109,3 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 war mit 144,12 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,04 Euro (vom 17. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

30.01.2019 Bernstein belässt Bayer auf 'Outperform' - Ziel 90 Euro
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Bayer auf "Outperform" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die Entwicklungen rund um die anstehenden Glyphosat-Prozesse in den USA werden für die Kursentwicklung entscheidend sein, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./mis/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Bayer-Aktie - WKN BAY001 - Bayer-Aktie legt zu - Kursplus von 1 Prozent