Bayer-Aktie - WKN BAY001 Bayer-Aktie mit wenig Bewegung

Der Wert des Chemieunternehmens Bayer zeigt im Dax wenig Veränderung. Aktuell notiert der Wert bei 61,12 Euro.
Update: 03.01.2019 - 17:15 Uhr
Bayer Aktienkurs
Bayer Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtKaum spürbar aufwärts geht es mit dem Kurs der Bayer-Aktie. Bislang gewinnt der Anteilschein des Pharmaunternehmens 26 Cent (0,43 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 60,86 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Bayer-Aktie mit 61,12 Euro gehandelt.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Bayer von 88 auf 90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die europäischen Pharma- und Biotech-Werte seien nicht billig und deshalb anfällig für eine mögliche Abwertung, schrieb Analyst Wimal Kapadia in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Bayer-Aktie gehöre zwar zu den günstigen Sektorwerten, dürfte aber auch 2019 von drohenden Glyphosat-Klagen belastet werden.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 0,43 Prozent Plus zu den besseren Werten. Der Wert liegt bislang auf Rang fünf im oberen Drittel des Dax. Der Dax notiert bislang 10.440 Punkte (minus 1,32 Prozent). Damit entwickelt sich die Bayer-Aktie besser als der Index.


Am Donnerstag war die Aktie des Pharmaunternehmens zum Preis von 60,10 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 61,46 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt auf Jahressicht 43,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 108,47 Euro beträgt. Es war am 24. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Dezember 2018 und beträgt 58,34 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 118,50 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 99,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 war mit 144,12 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,04 Euro (vom 17. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.01.2019 UBS belässt Bayer auf 'Buy'
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" belassen. Bayer zähle für sie zu den qualitativ hochwertigen Papieren mit guter Dividendenpolitik, schrieb Analystin Claire Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem sei aus Branchensicht der Gesundheitssektor in puncto Dividende am sichersten./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 01.01.2019 / 22:27 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Bayer-Aktie - WKN BAY001 - Bayer-Aktie mit wenig Bewegung