Bayer-Aktie - WKN BAY001 Bayer legte 1,5 Prozent zu

Der Wert des Chemiekonzerns Bayer gehörte mit einem Anstieg von 1,5 Prozent im Dax zu den besten des Tages. Der Anteilschein notierte zum Ende des Xetra-Handels mit 67,57 Euro.
Update: 12.02.2019 - 17:45 Uhr
Bayer Aktienkurs
Bayer Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Der Wert des Chemiekonzerns Bayer gehörte bei Handelsschluss mit einem Anstieg von 1,47 Prozent zu den besten des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 66,59 Euro konnte sich das Papier des Chemiekonzerns um klare 98 Cent auf 67,57 Euro verbessern.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Bayer nach einer Onkologie-Konferenz in den USA auf "Neutral" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Bezüglich künftiger Umsätze mit dem Medikament Darolutamide gegen Prostatakrebs drängten sich Fragen auf, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Denn Johnson & Johnson und auch Pfizer hätten bereits zugelassene Konkurrenzmittel für die entsprechende medizinische Indikation auf dem Markt.

Der Anteilschein lag am Ende des Handelstages auf Position 13 im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.140 Punkten (plus 1,14 Prozent). Daher entwickelte sich die Bayer-Aktie besser als der Index.


Am Dienstag war die Bayer-Aktie zum Preis von 67,20 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 68,22 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt auf Jahressicht 34,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 103,74 Euro beträgt. Es war am 22. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Dezember 2018 und beträgt 58,34 Euro.

Auf 79,07 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 75,7 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 war mit 144,12 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,04 Euro (vom 17. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

11.02.2019 Deutsche Bank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 115 Euro
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Bayer vor den Zahlen Ende Februar auf "Buy" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Nach einer Kapitalmarktveranstaltung könnten die Reaktionen auf Ergebnisse und den Ausblick moderat ausfallen, schrieb Analyst Tim Race in einer am Montag vorliegenden Studie. Aufwärtspotenzial sieht der Experte für seine Schätzungen für die Agrarsparte im vierten Quartal, sollte es hier Vorzieheffekte gegeben haben./bek/nas Veröffentlichung der Original-Studie: 11.02.2019 / 05:54 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Bayer-Aktie - WKN BAY001 - Bayer legte 1,5 Prozent zu

Serviceangebote