Bayer-Aktie - WKN BAY001 Bayer mit guten Kursgewinnen

Der Anteilschein des Chemiekonzerns Bayer gehörte mit einem Plus von 0,9 Prozent im Dax zu den Gewinnern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 61,48 Euro.
Update: 10.04.2019 - 17:45 Uhr
Bayer Aktienkurs
Bayer Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDer Anteilschein des Chemiekonzerns Bayer gehörte am Ende des Handelstages mit einem Plus von 0,92 Prozent zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 60,92 Euro konnte sie sich gering um 56 Cent auf 61,48 Euro verbessern.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Bayer vor der Berichtssaison der europäischen Pharmakonzerne zum ersten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Die Leverkusener dürften sich solide entwickelt haben und trotz des klaren Gegenwindes aus dem US-Agrarchemiegeschäft ihre Unternehmensziele bestätigen, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Der Anteilschein lag am Ende des Handelstages auf Position 9 im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.911 Punkten (plus 0,51 Prozent). Somit entwickelte sich die Bayer-Aktie besser als der Index.


Am Mittwoch war die Aktie des Chemieunternehmens zum Preis von 60,88 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 61,62 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt auf Jahressicht 40,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 103,74 Euro beträgt. Es war am 22. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 28. März 2019 und beträgt 54,48 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 74,74 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 77,2 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie betrug 144,12 Euro und war am 13. April 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,04 Euro (vom 17. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.04.2019 DZ Bank belässt Bayer auf 'Halten' - Fairer Wert 62 Euro
Die DZ Bank hat die Einstufung für Bayer auf "Halten" mit einem fairen Wert von 62 Euro belassen. Hinsichtlich der Konkurrenz sogenannter Biosimilar-Produkte habe er keine negativen Belastungen für das Pharma-Produktportfolio von Bayer festgestellt, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Gegenwärtig werde die Bayer-Aktie vor allem von dem Rechtsstreit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat beeinflusst./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2019 / 13:49 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2019 / 14:43 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Bayer-Aktie - WKN BAY001 - Bayer mit guten Kursgewinnen