Beiersdorf-Aktie - WKN 520000 Beiersdorf-Aktie gewinnt 1,4 Prozent

Mit einem Plus von 1,4 Prozent gehört das Wertpapier des Pharmaunternehmens Beiersdorf zu den Gewinnern des Tages im Dax. Die Aktie notiert zur Stunde mit 91,98 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
Beiersdorf Aktienkurs
Beiersdorf Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtFreude bei den Anteilseignern des Beiersdorf-Papieres. Bislang kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index deutlich zulegen. Zuletzt erreicht der Anteilschein des Pharmaunternehmens den Stand von 91,98 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagesschlusskurs um 1,43 Prozent verbessern.

Die Aktie gehört im Dax mit 1,43 Prozent Plus zu den Gewinnern. Der Wert liegt bislang auf Rang fünf in der Spitzengruppe des Dax. Bislang verzeichnet der Dax 11.519 Punkte (unverändert 0,07 Prozent). Somit entwickelt sich die Beiersdorf-Aktie besser als der Index.


Am Freitag war die Beiersdorf-Aktie zum Preis von 90,30 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 92,02 Euro.

Die Beiersdorf-Aktie liegt auf Jahressicht 10,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 103,25 Euro beträgt. Es war am 7. August 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 1. März 2018 und beträgt 85,12 Euro.

Bis um 17:30 Uhr kommt die Aktie auf 26,11 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 18,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Beiersdorf-Aktie beträgt 103,25 Euro und war am 7. August 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 12,10 Euro (vom 12. Dezember 1997).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.11.2018 SocGen senkt Ziel für Beiersdorf auf 100 Euro - 'Hold'
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Beiersdorf von 110 auf 100 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Chas Manso betonte, dass die Preisentwicklung in diesem Jahr zum ersten Mal positiv gewesen sei. Die Anleger seien jedoch nach wie vor wegen des harten Wettbewerbs esorgt, schrieb er in einer am Freitag vorliegenden Studie. Neben der unstimmigen Leistung der 'Beyond'-Marken, Eucerin und La Prairie, belaste zudem der Wechsel im Management. Die Kurszielsenkung für die Aktie des Konsumgüterherstellers gehe auf die jüngste Abwertung des Sektors zurück./elm/ajx Datum der Analyse: 02.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Beiersdorf-Aktie - WKN 520000 - Beiersdorf-Aktie gewinnt 1,4 Prozent

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%