Beiersdorf-Aktie - WKN 520000 Beiersdorf nahezu konstant

Ohne große Bewegung zeigte sich die Aktie des Pharmaunternehmens Beiersdorf . Beim Handelsende wurde der Anteilschein mit 94,60 Euro notiert.
Update: 07.05.2018 - 17:45 Uhr
Beiersdorf Aktienkurs
Beiersdorf Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDer Anteilschein des Pharmaunternehmens Beiersdorf gehörte bei Ende des Parketthandels mit einer Steigerung von 0,3 Prozent zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 94,32 Euro konnte sie sich unmerklich um 28 Cent auf 94,60 Euro verbessern.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Beiersdorf vor Umsatzzahlen für das erste Quartal auf "Underperform" mit einem Kursziel von 82 Euro belassen. Das Wachstum des Konsumgüterkonzerns aus eigener Kraft dürfte sich gegenüber dem starken Jahresausklang 2017 abgeschwächt haben, schrieb Analyst Andrew Wood in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Geschäftsentwicklung und die Aussichten rechtfertigten den derzeitigen Bewertungsaufschlag für die Aktie nicht.

Im Dax gehörte die Aktie mit 0,3 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein lag bei Handelsschluss auf Platz 24 im unteren Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.956 Punkten (plus 1,06 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Beiersdorf-Aktie schwächer als der Index, der sich um 1,06 Prozent und 136 Punkte verbesserte.

Am Montag den 07.05.2018 war die Beiersdorf-Aktie zum Preis von 94,16 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 95,00 Euro.

Die Beiersdorf-Aktie lag bei Handelsschluss mit 7,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 102,00 Euro beträgt. Es war am 8. Dezember 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 1. März 2018 und beträgt 85,12 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 22,99 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 22,2 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Beiersdorf-Aktie betrug 102,00 Euro und war am 8. Dezember 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 12. Dezember 1997 lag bei 12,10 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

03.05.2018 Morgan Stanley belässt Beiersdorf auf 'Overweight'
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Beiersdorf auf "Overweight" mit einem Kursziel von 195 Euro belassen. Im weltweiten Konsumgeschäft profitierten vor allem die Kosmetik- und Spirituosenhersteller von der starken Nachfrage chinesischer Verbraucher, schrieb Analyst Richard Taylor in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Beiersdorf zähle daher neben Diageo und Estee Lauder zu seinen Top-Picks./bek/ Datum der Analyse: 01.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Beiersdorf-Aktie - WKN 520000 - Beiersdorf nahezu konstant