BMW-Aktie - WKN 519000 BMW-Aktie fällt 1,4 Prozent

Der Anteilschein des Automobilproduzenten BMW gehörte mit einem Rückgang von 1,4 Prozent im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notierte zum Handelsende mit 74,27 Euro.
Update: 11.10.2018 - 17:45 Uhr
BMW Aktienkurs
BMW Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtNach unten ging es heute mit dem Wert des BMW-Papieres. Zum Handelsende verlor der Anteilschein des Automobilproduzenten deutliche 1,08 Euro und notiert mit 1,43 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 75,35 Euro. Zuletzt wird die BMW-Aktie mit 74,27 Euro gehandelt.

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für BMW auf "Buy" mit einem Kursziel von 91 Euro belassen. Die Verlängerung des Joint Venture mit der chinesischen Brilliance bis 2040 und die Erhöhung des Anteils daran seien positiv zu werten, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Preis dafür erscheine günstig und strategisch sei der Schritt wichtig für BMW, da der Autohersteller damit einen größeren Teil der künftigen Gewinne in China abschöpfen könne.

Im Dax gehörte die Aktie mit 1,43 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Der Wert lag am Ende des Handelstages auf Rang elf im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.553 Punkten (minus 1,36 Prozent). Damit entwickelte sich die BMW-Aktie wenig schwächer als der Index.


Mit einem Preis von 74,03 Euro war der Wert am Donnerstag den 11.10.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 75,21 Euro.

Die BMW-Aktie liegt auf Jahressicht 23,8 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 97,50 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Oktober 2018 und beträgt 75,12 Euro.

Auf 167,37 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 116,3 Millionen Euro gehandelt worden. Am 17. März 2015 war mit 123,75 Euro das Allzeit-Hoch der BMW-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 16,00 Euro (vom 28. Oktober 2008).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

04.10.2018 HSBC belässt BMW auf 'Hold' - Ziel 79 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für BMW auf "Hold" mit einem Kursziel von 79 Euro belassen. Dass die Gewinnwarnung des Autobauers unter anderem auf höhere Rückstellungen für Kulanz- und Gewährleistungsfälle zurückgeführt wurde, müsse als Weckruf für die Branche gesehen werden, schrieb Analyst Horst Schneider in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er geht davon aus, dass BMW das angehobene Rückstellungsniveau in Zukunft beibehalten wird. Der Experte kalkuliert damit, dass jede Anhebung um 0,10 Prozentpunkte die Bilanz um rund 85 Millionen Euro belasten könnte./tav/tih Datum der Analyse: 04.10.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: BMW-Aktie - WKN 519000 - BMW-Aktie fällt 1,4 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%