Börsenbericht TecDax TecDax auf Talfahrt - Jenoptik fiel dramatisch ab

Klare Rückgänge verzeichnete der TecDax bei Börsenschluss des Dienstags. Am besten performten Siltronic, Aixtron und Nordex.
Update: 06.02.2018 - 17:45 Uhr
TecDax gibt nach
TecDax gibt nach

Frankfurt Der TecDax lag bei Handelsschluss bei 2.485 Punkten und damit 2,69 Prozent im Minus. Nur die beiden besten Werte bei den Tops zeigten bei Handelsende eine positive Entwicklung. Sowohl der MDax mit 1,75 Prozent als auch der SDax mit 1,97 Prozent realisierten bei Handelsende ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 129,86 Millionen Euro Umsatz, Siltronic mit 71,47 Millionen Euro und Evotec mit 36,09 Millionen Euro.

Nur die Werte Siltronic mit 2,12 Prozent und des Spezialmaschinenbauers Aixtron mit 0,48 Prozent verbuchten Zuwächse, wohingegen bei Börsenschluss der Anteilschein des Windanlagen-Herstellers Nordex mit 0,64 Prozent schon zu den Verlieren. Am meisten unter Druck sind die Aktien des Laserproduzenten Jenoptik mit 8,87 Prozent, des Wirkstoffentwicklers Evotec mit 5,27 Prozent und des Vakuumpumpenbauers Pfeiffer Vacuum mit 4,80 Prozent Verlust.

Tops

Die Anleger von Siltronic-Aktien konnten sich freuen. Bei Handelsschluss erreichte das Papier den Stand von 123,00 Euro und konnte damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 2,12 Prozent zulegen.

Die Aktie des Halbleiterspezialisten Aixtron gehörte mit einem Zuwachs von 0,48 Prozent auch zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 11,44 Euro konnte sie sich minimal um 6 Cent auf 11,49 Euro verbessern.

Leichte Enttäuschung auf der anderen Seite bei den Anlegern des Nordex-Papieres. Bis zum Ende des Parketthandels fiel die Aktie des Windrad-Produzenten geringfügig auf den Stand von 9,65 Euro zurück und hatte sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,64 Prozent gering verschlechtert.

Flops

Nach unten ging es heute mit dem Jenoptik-Kurs. Bis zum Handelsende verlor der Wert des Technologiespezialisten bemerkenswerte 2,92 Euro und registrierte mit 8,87 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 32,92 Euro. Zuletzt wurde Jenoptik mit 30,00 Euro gehandelt. Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Jenoptik nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 27,50 Euro belassen. Der Technologiekonzern habe in allen drei Sparten eine starke Entwicklung hingelegt, schrieb Analyst Craig Abbott in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings habe der Markt dies in etwa so erwartet.

Die Aktie des Biotechkonzerns Evotec gehörte mit einem Minus von 5,27 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 14,43 Euro hatte sie sich um 76 Cent auf 13,67 Euro verschlechtert.

Abwärts um 4,80 Prozent ging es mit dem Kurs von Pfeiffer Vacuum-Aktien. Bis zum Börsenschluss verlor der Wert des Vakuum-Spezialisten, der am vorigen Börsentag mit 158,40 Euro aus dem Handel gegangen ist, 7,60 Euro (4,8 Prozent). Zuletzt wurde Pfeiffer Vacuum mit 150,80 Euro notiert.

Analysten-Report

06.02.2018 Warburg Research hebt SMA Solar auf 'Hold' - Ziel 39 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat SMA Solar nach einer Investorenveranstaltung von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 25 auf 39 Euro angehoben. Der Wandel vom reinen Hersteller von Solar-Wechselrichtern zum Anbieter von Energiedienstleistungen komme bei den Anlegern gut an, schrieb Analyst Arash Roshan Zamir in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er traut dem Unternehmen nun höhere und vor allem profitablere Umsätze zu./ag/mis Datum der Analyse: 06.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.02.2018 Kepler Cheuvreux belässt Jenoptik auf 'Buy' - Ziel 27,50 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Jenoptik nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 27,50 Euro belassen. Der Technologiekonzern habe in allen drei Sparten eine starke Entwicklung hingelegt, schrieb Analyst Craig Abbott in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings habe der Markt dies in etwa so erwartet./edh/ag Datum der Analyse: 06.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.02.2018 Independent Research belässt Qiagen auf 'Halten' - Ziel 29 Euro
Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Qiagen nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Halten" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Das Zahlenwerk sei insgesamt im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Damit habe der Laborausrüster seine Zielsetzungen für 2017 erreicht./edh/ag Datum der Analyse: 06.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.02.2018 Oddo BHF hebt Ziel für Nemetschek auf 57 Euro - 'Reduce'
Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Nemetschek von 47 auf 57 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Reduce" belassen. Der Bausoftwarespezialist dürfte mit der operativen Marge 2018 unter den Markterwartungen bleiben, schrieb Analyst Henning Steinbrink in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er hob seine Schätzungen nach soliden Eckdaten für 2017 zwar etwas an, rät aber zu Gewinnmitnahmen./ag/tih Datum der Analyse: 06.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote