Brenntag-Aktie - WKN A1DAHH Brenntag-Aktie legt 0,6 Prozent zu

Der Wert des Chemieprodukthändlers Brenntag gehört mit einem Plus von 0,6 Prozent im MDax zu den besten des Tages. Bislang notiert die Aktie bei 43,17 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
Brenntag Aktienkurs
Brenntag Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDer Anteilschein des Chemielogistikers Brenntag gehört bislang mit einem Zuwachs von 0,56 Prozent zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 42,93 Euro kann sie sich unmerklich um 24 Cent auf 43,17 Euro verbessern.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Brenntag nach Quartalszahlen von 55 auf 48 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Chemikalienhändler habe die Ergebniserwartungen verfehlt, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dagegen sei das um Währungseffekte bereinigte Wachstum in allen Regionen nach wie vor hoch. Die Jahresziele implizierten im Schlussquartal mindestens eine gleichbleibende Dynamik, wogegen Konjunktur-Frühindikatoren eine Wachstumsabschwächung signalisierten. Der Experte senke seine Schätzungen.

Im MDax gehört der Anteilschein mit 0,56 Prozent Plus zu den Gewinnern. Der Schein liegt bislang auf Position zehn im oberen Drittel des MDax. Bislang verbucht der MDax 24.174 Punkte (minus 0,66 Prozent). Daher entwickelt sich die Brenntag-Aktie besser als der Index.


Mit einem Preis von 42,82 Euro ist die Aktie am Freitag den 09.11.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 43,52 Euro.

Die Brenntag-Aktie liegt auf Jahressicht 21,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 55,14 Euro beträgt. Es war am 19. Dezember 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 8. November 2018 und beträgt 42,57 Euro.

Bis um 17:30 Uhr kommt die Aktie auf 12,77 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 19,3 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Brenntag-Aktie beträgt 141,80 Euro und war am 9. Juni 2014 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 16,04 Euro (vom 21. Mai 2010).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.11.2018 Jefferies belässt Brenntag auf 'Buy' - Ziel 61 Euro
Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Brenntag nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 61 Euro belassen. Der Chemikalienhändler habe die Markterwartungen mit dem Ergebnis zum dritten Quartal verfehlt, seine Schätzung aber leicht übertroffen, schrieb Analyst Laurence Alexander in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er geht davon aus, dass die hohe Nachfrage aus Nordamerika die Flaute in Europa kompensieren wird./ag/ajx Datum der Analyse: 07.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%