Continental-Aktie - WKN 543900 Continental fiel deutliche 2,7 Prozent

Mit einem Minus von 2,7 Prozent gehörte der Anteilschein des Reifenproduzenten Continental im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Am Ende des Handelstages notierte der Anteilschein bei 141,25 Euro.
Update: 20.03.2019 - 17:45 Uhr
Continental Aktienkurs
Continental Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Reifenproduzenten Continental gehörte mit einem Rückgang von 2,65 Prozent zu den klaren Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 145,10 Euro hatte sie sich um 3,85 Euro auf 141,25 Euro verschlechtert.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Continental auf "Outperform" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Der Autozulieferer erwirtschafte rund die Hälfte seines operativen Ergebnisses (Ebit) im Ersatzteilegeschäft, schrieb Analyst Max Warburton in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies verschaffe dem Unternehmen im Falle einer Rezession einen effektiven Margenpuffer.

Der Anteilschein lag bei Handelsschluss auf Rang 26 im unteren Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.620 Punkten (minus 1,43 Prozent). Daher entwickelte sich die Continental-Aktie schwächer als der Index.


Am Mittwoch war die Aktie des Reifenproduzenten zum Preis von 144,40 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 144,90 Euro.

Die Continental-Aktie liegt auf Jahressicht 38,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 229,60 Euro beträgt. Es war am 10. April 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 2. Januar 2019 und beträgt 118,30 Euro.

Auf 63,06 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 56,5 Millionen Euro gehandelt worden. Am 9. Januar 2018 war mit 257,40 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 8,52 Euro (vom 21. September 2001).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

14.03.2019 Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Continental auf 165 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Continental von 170 auf 165 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Thomas Besson kürzte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Gewinnschätzungen je Aktie bis 2020. Damit reflektiere er die Gewinnentwicklung des Autozulieferers und Reifenherstellers im vergangenen Jahr sowie den Ausblick auf 2019./ajx/la Veröffentlichung der Original-Studie: 14.03.2019 / / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Continental-Aktie - WKN 543900 - Continental fiel deutliche 2,7 Prozent