Continental-Aktie - WKN 543900 Continental gewann mit 2,9 Prozent Zuwachs deutlich

Die Aktie des Reifenproduzenten Continental gehörte mit einem Plus von 2,9 Prozent im Dax zu den Gewinnern des Tages. Zum Ende des Xetra-Handels notierte die Aktie bei 148,64 Euro.
Update: 03.04.2019 - 17:45 Uhr
Continental Aktienkurs
Continental Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtFreude bei den Aktionären des Continental-Papieres. Zum Handelsende konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index deutlich zulegen. Zuletzt erreichte der Anteilschein des Reifenproduzenten den Stand von 148,64 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortag um 2,91 Prozent verbessern.

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Continental von 125 auf 145 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Der Automobilzulieferer und Reifenhersteller sollte mittelfristig von seiner Positionierung bei den Themen E-Mobilität und autonomes Fahren profitieren, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Mit Blick auf die angespannte Marktlage in Europa und China jedoch hielt Punzet an seinem "Halten"-Votum für die Aktien fest.

Die Aktie lag zum Handelsende auf Rang fünf im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.958 Punkten (plus 1,73 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Continental-Aktie stärker als der Index.


Am Mittwoch war die Aktie des Reifenproduzenten zum Preis von 146,54 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 149,76 Euro.

Die Continental-Aktie liegt auf Jahressicht 35,3 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 229,60 Euro beträgt. Es war am 10. April 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 2. Januar 2019 und beträgt 118,30 Euro.

Auf 95,60 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 97,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 9. Januar 2018 war mit 257,40 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 8,52 Euro (vom 21. September 2001).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.03.2019 Credit Suisse belässt Continental auf 'Neutral' - Ziel 152 Euro
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Continental nach Jahreszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 152 Euro belassen. Er habe seine Modellierungen für das vergangene Jahr entsprechend angepasst und auch seinen Schätzungen für die Folgejahre einen Feinschliff verpasst, schrieb Analyst Sascha Gommel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der nächste Kurstreiber für die Aktie dürfte nun der Erstquartalsbericht im Mai werden./tih/la Veröffentlichung der Original-Studie: 28.03.2019 / 05:09 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Continental-Aktie - WKN 543900 - Continental gewann mit 2,9 Prozent Zuwachs deutlich

Serviceangebote