Continental-Aktie - WKN 543900 Continental notiert mit 0,8 Prozent geringe Verluste

Mit einem Rückgang von 0,8 Prozent gehörte die Aktie des Automobilzulieferers Continental zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notierte bei Ende des Parketthandels mit 224,50 Euro.
Continental Aktienkurs
Continental Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Automobilzulieferers Continental gehörte bei Ende des Parketthandels mit einem Minus von unbedeutenden 0,84 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 226,40 Euro hatte sie sich um 1,90 Euro geringfügig auf 224,50 Euro verschlechtert.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für die Continental-Aktien nach Zahlen für das erste Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. Analyst Jose Asumendi aktualisierte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie sein Bewertungsmodell für den Autozulieferer und Reifenhersteller. Bedeutende Änderungen an seinen Schätzungen hätten sich dabei aber nicht ergeben.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 0,84 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert lag am Ende des Handelstages auf Position 27 in der Schlussgruppe des Performance-Index. Der Dax schloss bei 13.023 Punkten (plus 0,62 Prozent). Somit entwickelte sich die Continental-Aktie schwächer als der Index, der sich um 0,62 Prozent und 80 Punkte verbesserte.

Am Donnerstag den 10.05.2018 war die Aktie des Automobilzulieferers zum Preis von 226,80 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 227,00 Euro.

Die Continental-Aktie lag am Ende des Handelstages mit 12,8 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 257,40 Euro beträgt. Es war am 9. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 4. August 2017 und beträgt 186,55 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 60,30 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 62,5 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie betrug 257,40 Euro und war am 9. Januar 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 lag bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.05.2018 Barclays hebt Ziel für Continental auf 240 Euro - 'Equal Weight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Continental nach endgültigen Zahlen zum ersten Quartal von 235 auf 240 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Diese hätten nur noch wenig Überraschungen enthalten, schrieb Analystin Kristina Church in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das neue Kursziel für die Aktie des Autozulieferers und Reifenherstellers begründete sie mit leicht geänderten Schätzungen und dem weiter in die Zukunft verschobenen Bewertungszeitraum./gl/zb Datum der Analyse: 09.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Continental-Aktie - WKN 543900 - Continental notiert mit 0,8 Prozent geringe Verluste