Covestro-Aktie - WKN 606214 Covestro fiel mit 0,9 Prozent gering

Mit einer negativen Entwicklung von 0,9 Prozent gehörte der Wert Covestro im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Handelsschluss mit 47,10 Euro.
Update: 22.03.2019 - 17:45 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

FrankfurtGering nach unten ging es mit dem Kurs des Covestro-Anteilscheins. Zum Handelsende verlor der Schein, der beim letzten Börsenschluss mit 47,53 Euro notierte, 43 Cent (0,9 Prozent). Zuletzt wird die Covestro-Aktie mit 47,10 Euro gehandelt.

Der Anteilschein lag zum Ende des Xetra-Handels auf Platz zehn im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.364 Punkten (minus 1,61 Prozent). Damit entwickelte sich die Covestro-Aktie stärker als der Index.


Mit einem Preis von 47,66 Euro war der Anteilschein am Freitag den 22.03.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 48,38 Euro.

Die Covestro-Aktie liegt auf Jahressicht 44,4 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 84,78 Euro beträgt. Es war am 22. März 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 20. Dezember 2018 und beträgt 41,42 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 62,25 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 38,9 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Covestro-Aktie betrug 95,78 Euro und war am 19. Januar 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 24,35 Euro (vom 20. Oktober 2015).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.03.2019 Barclays belässt Covestro auf 'Overweight' - Ziel 58 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Covestro angesichts eines vorübergehenden Produktionsstillstands im Werk eines koreanischen Konkurrenten auf "Overweight" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Technische Probleme bei Kumho Mitsui trügen dazu bei, dass der Markt für das Kunststoffvorprodukt MDI wieder mehr ins Gleichgewicht komme, schrieb Analyst Sebastian Satz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies sei auch der Ursprung seiner positiven Anlageempfehlung für die Covestro-Papiere./tih/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 21.03.2019 / 10:45 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.03.2019 / 10:45 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Covestro-Aktie - WKN 606214 - Covestro fiel mit 0,9 Prozent gering