Covestro-Aktie - WKN 606214 Covestro legte 1,3 Prozent zu

Der Anteilschein Covestro gehörte mit einer Steigerung von 1,3 Prozent im Dax zu den Gewinnern des Tages. Der Wert notierte am Ende des Handelstages mit 51,34 Euro.
Update: 02.04.2019 - 17:45 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

FrankfurtDie Aktie Covestro, die beim letzten Börsenschluss mit 50,66 Euro notierte, zeigte mit klaren 1,34 Prozent Plus und einem Kurswert von 51,34 Euro eine positive Entwicklung.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Covestro vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Der Spezialchemiekonzern dürfte wie zuvor befürchtet im ersten Jahresviertel schwach abgeschnitten haben, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Gewinn könnte in allen Sparten zurückgegangen sein. Der Ausblick aber könnte in puncto Ertragsentwicklung (Ebitda) auf moderate Verbesserungen im zweiten Quartal hindeuten.

Das Papier lag zum Ende des Xetra-Handels auf Rang fünf im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.759 Punkten (plus 0,66 Prozent). Damit entwickelte sich die Covestro-Aktie stärker als der Index.


Mit einem Preis von 50,92 Euro war die Aktie am Dienstag den 02.04.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 51,94 Euro.

Die Covestro-Aktie liegt auf Jahressicht 38,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 83,98 Euro beträgt. Es war am 27. Juli 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 20. Dezember 2018 und beträgt 41,42 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 46,31 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 50,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Covestro-Aktie betrug 95,78 Euro und war am 19. Januar 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 24,35 Euro (vom 20. Oktober 2015).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

01.04.2019 Jefferies senkt Ziel für Covestro auf 62 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Covestro von 68 auf 62 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Laurence Alexander reduzierte angesichts eines schwächeren Nachfrageausblicks seine Schätzungen für den Chemiekonzern, wie er in einer am Montag vorliegenden Studie schrieb. Der schwächere Jahresstart scheine im Aktienkurs indes eingearbeitet zu sein./ajx/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 31.03.2019 / 21:20 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.04.2019 / 00:15 / ET Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Covestro-Aktie - WKN 606214 - Covestro legte 1,3 Prozent zu

Serviceangebote