Covestro-Aktie - WKN 606214 Covestro praktisch unverändert

Ohne große Bewegung zeigte sich der Wert Covestro . Die Aktie notierte bei Börsenschluss mit 77,96 Euro.
Update: 11.05.2018 - 17:45 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

FrankfurtDie Aktie Covestro gehörte bei Handelsschluss mit einem Anstieg von 0,36 Prozent zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 77,68 Euro konnte sie sich unmerklich um 28 Cent auf 77,96 Euro verbessern.

Die Aktie gehörte im Dax mit 0,36 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert lag bei Ende des Parketthandels auf Platz sieben im oberen Drittel des Index. Der Dax schloss bei 13.003 Punkten (minus 0,16 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Covestro-Aktie besser als der Index, der sich um 0,16 Prozent und 20 Punkte verschlechterte.

Mit einem Preis von 77,84 Euro war die Aktie am Freitag den 11.05.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 78,60 Euro.

Die Covestro-Aktie lag bei Ende des Parketthandels mit 18,6 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 95,78 Euro beträgt. Es war am 19. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 30. Juni 2017 und beträgt 61,95 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 75,44 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 50,9 Millionen Euro gehandelt. Am 19. Januar 2018 wurde mit 95,78 Euro das Allzeit-Hoch der Covestro-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 20. Oktober 2015 lag bei 24,35 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.05.2018 DZ Bank senkt fairen Wert für Covestro auf 84 Euro - 'Halten'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Covestro nach Zahlen von 92 auf 84 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Kunststoffhersteller habe erneut starke Quartalsergebnisse präsentiert, die über den Erwartungen gelegen hätten, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der hohe Nachfrageüberhang beim Schaumstoff-Vorprodukt TDI dürfte sich aber in den nächsten Quartalen nach und nach abbauen, da mehr Anbieter die Kapazitäten erweiterten. Wegen der Unsicherheit über die TDI-Preisentwicklung habe er den fairen Wert der Aktie gekappt./ck/mis Datum der Analyse: 08.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Covestro-Aktie - WKN 606214 - Covestro praktisch unverändert