Encavis-Aktie - WKN 609500 Encavis-Aktie fällt 2,2 Prozent

Der Wert des Solar- und Windparkbetreibers Encavis gehört mit einem Minus von 2,2 Prozent im SDax zu den Verlustbringern des Tages. Zur Stunde notiert die Aktie bei 5,82 Euro.
Update: 11.10.2018 - 17:30 Uhr
Encavis Aktienkurs
Encavis Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtAbwärts um 2,18 Prozent geht es mit dem Kurs der Encavis-Aktie. Zur Stunde verliert der Anteilschein des Solar- und Windparkspezialisten, der am vorigen Börsentag mit 5,95 Euro aus dem Handel gegangen ist, 13 Cent (2,18 Prozent). Zuletzt wird der Encavis-Wert mit 5,82 Euro notiert.

Der Anteilschein gehört im SDax mit 2,18 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier liegt bislang auf Position 43 im Mittelfeld des SDax. Der SDax realisiert bislang 10.805 Punkte (minus 0,71 Prozent). Daher entwickelt sich die Encavis-Aktie schwächer als der Index.


Mit einem Preis von 5,95 Euro ist die Aktie am Donnerstag den 11.10.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 5,96 Euro.

Die Encavis-Aktie liegt auf Jahressicht 18,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 7,18 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 9. Oktober 2018 und beträgt 5,73 Euro.

Auf 0,84 Millionen Euro Umsatz kommt die Aktie bis um 17:30 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 1,2 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Encavis-Aktie beträgt 17,46 Euro und war am 8. Februar 1999 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 0,08 Euro (vom 10. Dezember 2004).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.09.2018 Commerzbank startet Encavis mit 'Hold' - Ziel 6,20 Euro
Die Commerzbank hat Encavis mit "Hold" und einem Kursziel von 6,20 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Photovoltaik- und Windkraft-Unternehmen dürfte den Gewinn je Aktie in den Jahren 2017 bis 2019 um durchschnittlich jährlich 15 Prozent steigern, schrieb Analystin Tanja Markloff in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die jährliche Dividendenerhöhung für den genannten Zeitraum bezifferte sie auf 10 Prozent. Ihre Annahmen für den Gewinn je Aktie lägen über denen des Unternehmens, aber unter den Konsensschätzungen./bek/edh Datum der Analyse: 21.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%