Fielmann-Aktie - WKN 577220 Fielmann-Aktie verliert - Kursminus von 0,6 Prozent

Mit einem Rückgang von 0,6 Prozent gehörte die Aktie des Brillenhändlers Fielmann im MDax zu den Verlierern des Tages. Die Aktie notierte am Ende des Handelstages mit 56,65 Euro.
Update: 08.11.2018 - 17:45 Uhr
Fielmann Aktienkurs
Fielmann Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnbedeutend nach unten ging es mit dem Kurs des Fielmann-Anteilscheins. Zum Ende des Handelstages verlor der Schein des Brillenhändlers, der beim letzten Börsenschluss mit 57,00 Euro notierte, 35 Cent (0,61 Prozent). Zuletzt wird die Fielmann-Aktie mit 56,65 Euro gehandelt.

Der Anteilschein gehörte im MDax mit 0,61 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Die Aktie lag bei Handelsschluss auf Position 37 im unteren Drittel des MDax. Der MDax schloss bei 24.280 Punkten (minus 0,58 Prozent). Daher entwickelte sich die Fielmann-Aktie unwesentlich schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 57,25 Euro war der Anteilschein am Donnerstag den 08.11.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 57,50 Euro.

Die Fielmann-Aktie liegt auf Jahressicht 24,8 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 75,37 Euro beträgt. Es war am 8. Dezember 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Oktober 2018 und beträgt 48,84 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 3,28 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Fielmann-Aktie betrug 108,70 Euro und war am 2. Juni 2014 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,33 Euro (vom 4. Februar 1998).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.11.2018 HSBC hebt Ziel für Fielmann auf 60 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Fielmann nach Zahlen von 57 auf 60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das dritte Quartal der Optikerkette sei besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Paul Rossington in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Bewertungsaufschlag auf den breiter gefassten Einzelhandelsektor sei gerechtfertigt./ajx/zb Datum der Analyse: 02.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%