HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700 HeidelbergCement-Aktie mit Kursverlusten von 0,5 Prozent

Der Wert des Baustoffproduzenten HeidelbergCement gehörte mit einer negativen Entwicklung von 0,5 Prozent im Dax zu den Verlierern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Handelsschluss mit 60,94 Euro.
Update: 04.02.2019 - 17:45 Uhr
Heidelberg Cement Aktienkurs
Heidelberg Cement Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktionäre des HeidelbergCement-Papieres hatten keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Zum Handelsschluss gab die Aktie des Baustoffproduzenten im Vergleich zu den anderen Werten im Index mit 32 Cent unbedeutend nach. Der Anteilschein erreichte den Stand von 60,94 Euro und hatte sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,52 Prozent verschlechtert.

Die britische Investmentbank HSBC hat HeidelbergCement von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 76 auf 74 Euro gesenkt. Der Kursrückschlag im Vorjahr habe die meisten Werte auf das niedrigste Bewertungsniveau seit 15 Jahren zurückgeworfen, schrieb Analyst John Fraser-Andrews in einer am Montag vorliegenden Studie zur europäischen Baustoffbranche. Bei HeidelCement hob er insbesondere die hohe Rendite auf den Free Cashflow und die Dividende als Triebfedern für eine Neubewertung hervor.

Das Wertpapier gehörte im Dax mit 0,52 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Das Papier lag bei Handelsschluss auf Rang 17 im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.149 Punkten (minus 0,28 Prozent). Daher entwickelte sich die HeidelbergCement-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 61,40 Euro war der Anteilschein am Montag den 04.02.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 61,88 Euro.

Die HeidelbergCement-Aktie liegt auf Jahressicht 30,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 87,22 Euro beträgt. Es war am 2. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Dezember 2018 und beträgt 51,84 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 23,71 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 33,3 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der HeidelbergCement-Aktie betrug 111,88 Euro und war am 16. April 2007 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 16,16 Euro (vom 26. Juni 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

18.01.2019 JPMorgan belässt HeidelbergCement auf 'Overweight' - Ziel 73 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für HeidelbergCement auf "Overweight" mit einem Kursziel von 73 Euro belassen. Da einige europäische Baustoffkonzerne ihre Geschäftsziele für 2018 bereits im Oktober und November herabgesetzt hätten, dürften die anstehenden Jahreszahlen den Markt nicht großartig überraschen, schrieb Analystin Elodie Rall in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Für 2019 rechnet sie mit einem beschleunigten Branchenwachstum und sieht die Sektoraktien insgesamt als attraktiv bewertet an./edh/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2019 / 20:57 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2019 / 00:15 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700 - HeidelbergCement-Aktie mit Kursverlusten von 0,5 Prozent