HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700 HeidelbergCement-Aktie verliert - Kursminus von 1,1 Prozent

Mit einem Rückgang von 1,1 Prozent gehörte der Anteilschein des Baustoffproduzenten HeidelbergCement im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notierte bei Handelsschluss mit 61,10 Euro.
Update: 12.10.2018 - 17:45 Uhr
Heidelberg Cement Aktienkurs
Heidelberg Cement Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtAbwärts ging es heute mit dem Wert des HeidelbergCement-Papieres. Zum Börsenschluss verlor der Anteilschein des Baustoffproduzenten deutliche 70 Cent und notiert mit 1,13 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 61,80 Euro. Zuletzt wird die HeidelbergCement-Aktie mit 61,10 Euro gehandelt.

Im Dax gehörte die Aktie mit 1,13 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Das Wertpapier lag zum Handelsende auf Platz 26 im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.518 Punkten (minus 0,19 Prozent). Somit entwickelte sich die HeidelbergCement-Aktie schwächer als der Index.


Am Freitag war die Aktie des Zementproduzenten zum Preis von 62,38 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 62,66 Euro.

Die HeidelbergCement-Aktie liegt auf Jahressicht 36,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 96,16 Euro beträgt. Es war am 11. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Oktober 2018 und beträgt 61,70 Euro.

Auf 41,92 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 42,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der HeidelbergCement-Aktie betrug 111,88 Euro und war am 16. April 2007 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 16,16 Euro (vom 26. Juni 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

11.10.2018 Kepler Cheuvreux lässt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 88 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat HeidelbergCement auf "Buy" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Der Markt sei sehr nervös und sehe das angestrebte operative Ergebniswachstum des Baustoffekonzerns als ehrgeizig an, schrieb Analyst Josep Pujal in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Angesichts des 29-prozentigen Kursrückgangs seit Jahresbeginn sei die Aktie indes extrem attraktiv bewertet. Zudem sei im dritten Quartal Besserung in Sicht./gl/bek Datum der Analyse: 11.10.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700 - HeidelbergCement-Aktie verliert - Kursminus von 1,1 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%