Henkel-Aktie - WKN 604843 Henkel mit Kursgewinnen von 1,2 Prozent

Mit einem Zuwachs von 1,2 Prozent gehörte die Aktie des Konsumgüterkonzerns Henkel zu den Bestplatzierten des Tages. Bei Ende des Parketthandels wurde der Anteilschein mit 116,50 Euro notiert.
Update: 02.10.2017 - 17:45 Uhr
Henkel

FrankfurtFreude bei den Aktionären des Henkel-Papieres. Bis zum Handelsschluss konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index gut zulegen. Zuletzt erreichte der Anteilschein des Chemieunternehmens den Stand von 116,50 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortag um 1,17 Prozent verbessern.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Henkel auf "Sell" mit einem Kursziel von 109 Euro belassen. Nach sieben Quartalen mit rückläufigem organischen Wachstum dürfte die europäische Konsumgüterbranche im dritten Jahresviertel 2017 wieder etwas stärker zulegen als im Vorquartal, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer Sektorstudie vom Montag. Für Henkel rechnet sie mit einem organischen Umsatzplus von 2,8 Prozent.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 1,17 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert lag bei Börsenschluss auf Position acht im oberen Drittel des Index. Der Dax schloss bei 12.896 Punkten (plus 0,53 Prozent). Somit entwickelte sich die Henkel-Aktie besser als der Index, der sich um 0,53 Prozent und 68 Punkte verbesserte.

Am Montag den 02.10.2017 war die Aktie des Chemiekonzerns zum Preis von 115,60 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 116,65 Euro.

Die Henkel-Aktie lag bei Börsenschluss mit 10,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 129,90 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Dezember 2016 und beträgt 105,25 Euro.

Auf 40,26 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 35,2 Millionen Euro gehandelt. Am 20. Juni 2017 wurde mit 129,90 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 13. März 2000 lag bei 15,35 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.09.2017 JPMorgan senkt Ziel für Henkel auf 118 Euro - 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Henkel vor der Berichtssaison der europäischen Nahrungsmittel- und Konsumgüterhersteller von 120 auf 118 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Unternehmen haben wohl eher gemischt abgeschnittenen, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer Studie vom Donnerstag. Eine Absatzerholung sei weiterhin schwer zu erreichen. Dies gelte vor allem für Henkel. Pannuti senkte ihre Prognosen für den Gewinn je Aktie in diesem und dem kommenden Jahr./la/zb Datum der Analyse: 28.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Henkel-Aktie - WKN 604843 - Henkel mit Kursgewinnen von 1,2 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%