Henkel-Aktie - WKN 604843 Henkel notiert mit 1,7 Prozent Verluste

Mit einem Minus von 1,7 Prozent gehört die Aktie des Chemieunternehmens Henkel zu den Verlierern des Tages. Bislang notiert der Anteilschein mit 103,95 Euro.
Update: 09.05.2018 - 17:15 Uhr
Henkel Aktienkurs
Henkel Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtAbwärts um 1,70 Prozent geht es mit dem Kurs der Henkel-Aktie. Bis zur Stunde verliert der Anteilschein des Chemiekonzerns, der am vorigen Börsentag mit 105,75 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,80 Euro (1,7 Prozent). Zuletzt wird der Henkel-Wert mit 103,95 Euro notiert.

Die US-Bank JPMorgan hat Henkel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 109 Euro belassen. Nachdem der Konsumgüterkonzern bereits im März vor einem verhaltenen ersten Quartal gewarnt habe, seien die nun vorgelegten Zahlen wie erwartet ausgefallen, schrieb Analystin Celine Pannuti am Mittwoch in einer Studie. Die Kosmetiksparte bleibe weiterhin eine Belastung. Die Klebstoffsparte habe wie erwartet abgeschnitten, auch wenn es nach der starken Geschäftsentwicklung beim Konkurrenten Tesa Hoffnung auf eine positive Überraschung gegeben habe.

Der Wert gehört im Dax mit 1,7 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie liegt bis zur Stunde auf Rang 27 in der Schlussgruppe des Index. Bis zur Stunde verzeichnet der Dax 12.929 Punkte (plus 0,13 Prozent). Damit entwickelt sich die Henkel-Aktie schwächer als der Index, der sich um 0,13 Prozent und 17 Punkte verbessert.

Am Mittwoch den 09.05.2018 ist die Aktie des Konsumgüterkonzerns zum Preis von 105,50 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 106,55 Euro.

Die Henkel-Aktie liegt bis zur Stunde mit 20,0 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 129,90 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 25. April 2018 und beträgt 101,60 Euro.

Auf 49,61 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 47,0 Millionen Euro gehandelt worden. Am 20. Juni 2017 wurde mit 129,90 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Mit 15,35 Euro wurde das Allzeit-Tief am 13. März 2000 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.05.2018 Bernstein belässt Henkel auf 'Outperform' - Ziel 124 Euro
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Henkel vor Quartalszahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 124 Euro belassen. Mitte März habe der Konsumgüterhersteller zwar eine Umsatzwarnung wegen Lieferproblemen in den USA herausgegeben, aber die Jahresziele dürften die Düsseldorfer bestätigen, schrieb Analyst Andrew Wood in einer am Dienstag vorliegenden Studie./ajx/gl Datum der Analyse: 08.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Henkel-Aktie - WKN 604843 - Henkel notiert mit 1,7 Prozent Verluste