Henkel-Aktie - WKN 604843 Henkel schüttete Dividende von 1,85 Euro aus

Die Henkel-Aktie handelte nach der Hauptversammlung heute mit Dividendenabschlag (Ex-Dividende). Der Konzern hat 1,85 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet.
Update: 09.04.2019 - 17:45 Uhr
Henkel Aktienkurs
Henkel Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtBergab um 2,25 Prozent ging es mit dem Kurs der Henkel-Aktie. Zum Börsenschluss verlor der Anteilschein des Chemiekonzerns, der am vorigen Börsentag mit 90,72 Euro aus dem Handel gegangen ist, 2,04 Euro (2,25 Prozent). Zuletzt wird der Henkel-Wert mit 88,68 Euro notiert.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Henkel auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 96 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Iain Simpson in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie vor der Berichtssaison der Konsumgüterhersteller. Die meisten Unternehmen dürften schleppend ins Jahr gestartet sein, so der Experte. Gerade bei Henkel und Reckitt Benckiser kürzte er seine Wachstumsschätzungen für das erste Quartal deutlich.

Der Anteilschein lag zum Handelsende auf Rang 28 in der Schlussgruppe des Dax. Der Dax schloss bei 11.871 Punkten (minus 0,77 Prozent). Daher entwickelte sich die Henkel-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 89,00 Euro war der Anteilschein am Dienstag den 09.04.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 89,40 Euro.

Die Henkel-Aktie liegt auf Jahressicht 22,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 113,80 Euro beträgt. Es war am 22. August 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Januar 2019 und beträgt 82,86 Euro.

Auf 51,06 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 69,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie betrug 129,90 Euro und war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 15,35 Euro (vom 13. März 2000).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.04.2019 Warburg Research senkt Henkel auf 'Hold' - Ziel 97 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat Henkel vor Zahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 105 auf 97 Euro gesenkt. Analyst Jörg Frey rechnet mit einem schwachen ersten Quartal des Konsumgüterherstellers, wie er in einer am Dienstag vorliegenden Studie schrieb./ajx/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2019 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Henkel-Aktie - WKN 604843 - Henkel schüttete Dividende von 1,85 Euro aus