Hugo Boss-Aktie - WKN A1PHFF Hugo Boss-Aktie legt 0,9 Prozent zu

Der Wert des Modekonzerns Hugo Boss gehörte mit einem Anstieg von 0,9 Prozent im MDax zu den besten des Tages. Bei Handelsschluss notierte die Aktie bei 69,30 Euro.
Update: 14.09.2018 - 17:45 Uhr
Hugo Boss Aktienkurs
Hugo Boss Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtGering aufwärts ging es mit dem Kurs der Hugo Boss-Aktie. Zum Börsenschluss gewann der Anteilschein des Modeunternehmens 62 Cent (0,9 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 68,68 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Hugo Boss-Aktie mit 69,30 Euro gehandelt.

Die Aktie gehörte im MDax mit 0,9 Prozent Plus zu den Gewinnern. Das Wertpapier lag bei Handelsschluss auf Platz 14 im oberen Drittel des Index. Der MDax schloss bei 26.320 Punkten (plus 0,23 Prozent). Damit entwickelte sich die Hugo Boss-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 68,40 Euro war der Anteilschein am Freitag den 14.09.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 69,50 Euro.

Die Hugo Boss-Aktie liegt auf Jahressicht 14,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 81,40 Euro beträgt. Es war am 15. Juni 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. November 2017 und beträgt 66,56 Euro.

Auf 6,10 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 12,1 Millionen Euro gehandelt worden. Am 10. April 2015 war mit 120,40 Euro das Allzeit-Hoch der Hugo Boss-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 7,32 Euro (vom 10. Oktober 2008).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.09.2018 HSBC hebt Hugo Boss auf 'Buy' und Ziel auf 86 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Hugo Boss von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 74 auf 86 Euro angehoben. Der Modekonzern sei auf gutem Weg, ab dem zweiten Halbjahr 2018 wieder zu profitablem Wachstum zurückzukehren, schrieb Analyst Antoine Belge in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Wegen des jüngsten Rücksetzers des Aktienkurses sei das Unternehmen mit einem 28-prozentigen Abschlag zum Branchendurchschnitt nun wieder attraktiv. Der Experte erhöhte seine Prognose für den Gewinn je Aktie im laufenden Jahr leicht./edh/zb Datum der Analyse: 05.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%