Infineon Technologies-Aktie - WKN 623100 Infineon Technologies gewinnt überdeutliche 5,5 Prozent

Der Wert des Halbleiterproduzenten Infineon Technologies gehörte mit einem Anstieg von 5,5 Prozent zu den Erfolgreichen des Tages. Der Wert notierte bei Handelsschluss mit 25,09 Euro.
Update: 18.01.2018 - 17:45 Uhr
Infineon Aktienkurs
Infineon Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDer Wert des Chipherstellers Infineon Technologies gehörte bei Ende des Parketthandels mit einer positiven Entwicklung von 5,51 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 23,78 Euro konnte sich das Papier des Chipherstellers um sehr klare 1,31 Euro auf 25,09 Euro verbessern.

Im Dax gehörte der Wert mit 5,51 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier lag bei Börsenschluss auf Platz eins an der Spitze des Index. Der Dax schloss bei 13.266 Punkten (plus 0,62 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Infineon Technologies-Aktie stärker als der Index, der sich um 82 Punkte und 0,62 Prozent verbesserte.

Mit einem Preis von 24,50 Euro war der Wert am Donnerstag den 18.01.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 25,39 Euro.

Die Infineon Technologies-Aktie lag bei Börsenschluss mit 1,4 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 25,45 Euro beträgt. Es war am 21. November 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 23. Januar 2017 und beträgt 16,25 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 207,93 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 99,2 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Infineon Technologies-Aktie betrug 83,45 Euro und war am 27. Juni 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 lag bei 0,34 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

17.01.2018 SocGen startet Infineon mit 'Buy' - Ziel 29 Euro
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Beobachtung der Aktie von Infineon mit "Buy" und einem Kursziel von 29 Euro aufgenommen. Nach den rekordhohen Umsätzen der Halbleiterbranche im vergangenen Jahr erwarte er wegen des guten Konjunkturumfelds 2018 ein weiteres Wachstum, schrieb Analyst Aleksander Peterc in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Aktien sowohl von Infineon als auch von Konkurrent STMicro hätten dank starker Margen und solider Wachstumstreiber Luft nach oben./gl/la Datum der Analyse: 17.01.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Infineon Technologies-Aktie - WKN 623100 - Infineon Technologies gewinnt überdeutliche 5,5 Prozent

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%