Kion Group-Aktie - WKN KGX888 Kion Group-Aktie fällt um 0,6 Prozent

Mit einem Rückgang von 0,6 Prozent gehörte die Aktie des Gabelstapler-Produzenten Kion Group im MDax zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notierte zum Handelsende mit 51,66 Euro.
Update: 08.11.2018 - 17:45 Uhr
Kion Group Aktienkurs
Kion Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtLeichte Enttäuschung bei den Anlegern der Kion Group-Aktie. Zum Ende des Handelstages fiel die Aktie des Logistikfahrzeugherstellers gering auf den Stand von 51,66 Euro zurück und hatte sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,58 Prozent minimal verschlechtert.

Die Commerzbank hat die Einstufung für Kion nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Die strukturellen Wachstumstreiber seien intakt, aber die Konsensschätzungen für das operative Ergebnis (Ebita) des Staplerherstellers für 2019

Der Wert gehörte im MDax mit 0,58 Prozent Minus zu den Verlierern. Die Aktie lag bei Börsenschluss auf Platz 36 im unteren Drittel des MDax. Der MDax schloss bei 24.280 Punkten (minus 0,58 Prozent). Somit entwickelte sich die Kion Group-Aktie wenig schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 52,34 Euro war die Aktie am Donnerstag den 08.11.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 52,48 Euro.

Die Kion Group-Aktie liegt auf Jahressicht 34,5 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 78,88 Euro beträgt. Es war am 20. April 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Oktober 2018 und beträgt 41,19 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 8,01 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Kion Group-Aktie betrug 81,95 Euro und war am 2. Oktober 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 23,33 Euro (vom 1. Juli 2013).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.11.2018 Morgan Stanley belässt Kion auf 'Overweight' - Ziel 70 Euro
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Kion auf "Overweight" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Die Kostenentwicklung sei das wichtigste Thema für die europäische Investitionsgüterindustrie, schrieb Analyst Ben Uglow in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die Drittquartalsberichte der Sektorunternehmen. Arbeits-, Fracht- und Rohstoffkosten könnten für die Branche im kommenden Jahr zu größeren Problemen erwachsen./edh/zb Datum der Analyse: 06.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%