Kion Group-Aktie - WKN KGX888 Kion Group-Aktie verliert - Kursminus von 1,8 Prozent

Mit einem Rückgang von 1,8 Prozent gehört der Anteilschein des Lagertechnik-Spezialisten Kion Group im MDax zu den Verlierern des Tages. Aktuell notiert die Aktie bei 45,66 Euro.
Update: 08.01.2019 - 17:15 Uhr
Kion Group Aktienkurs
Kion Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Die Aktie des Lagertechnik-Spezialisten Kion Group gehört mit einem Rückgang von 1,76 Prozent zu den klaren Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 46,48 Euro hat sie sich um 82 Cent auf 45,66 Euro verschlechtert.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Kion von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 59 auf 42 Euro gesenkt. Der Zyklus für Flurförderzeuge stehe am Wendepunkt, schrieb Analystin Daniela Costa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Sie rechne damit, dass das Wachstum im Geschäftsfeld Supply Chain Solutions ins Stottern geraten dürfte und erwartet Druck auf die Gewinnmargen.

Die Aktie gehört im MDax mit 1,76 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Das Wertpapier liegt derzeit auf Platz 57 des MDax. Derzeit verbucht der MDax 22.541 Punkte (plus 1,66 Prozent). Somit entwickelt sich die Kion Group-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 45,30 Euro ist der Wert am Dienstag den 08.01.2019 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 46,48 Euro.

Die Kion Group-Aktie liegt auf Jahressicht 42,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 78,88 Euro beträgt. Es war am 20. April 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 20. Dezember 2018 und beträgt 41,03 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 25,16 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 7,7 Millionen Euro gehandelt worden. Am 2. Oktober 2017 war mit 81,95 Euro das Allzeit-Hoch der Kion Group-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 23,33 Euro (vom 1. Juli 2013).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

14.12.2018 UBS belässt Kion auf 'Buy'
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Kion auf "Buy" belassen. Wie eine Umfrage unter Investoren ergeben habe, seien die Auftragslage sowie die Kosten deren zentrale Themen, wenn es um den Gabelstaplerhersteller Kion gehe, schrieb Analyst Sven Weier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Auftragsmengen von Kion entwickelten sich bislang robust, so die Einschätzung Weiers./ajx/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 14.12.2018 / 08:43 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote