K+S-Aktie - WKN KSAG88 K+S fiel mit 0,6 Prozent gering

Der Wert des Auftausalzproduzenten K+S gehörte mit einem Rückgang von 0,6 Prozent im MDax zu den Verlierern des Tages. Die Aktie notierte zum Ende des Xetra-Handels mit 15,29 Euro.
Update: 11.03.2019 - 17:45 Uhr
K+S Aktienkurs
K+S Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUnmerklich nach unten ging es mit dem Kurs des K+S-Anteilscheins. Zum Börsenschluss verlor der Schein des Auftausalzproduzenten, der beim letzten Börsenschluss mit 15,38 Euro notierte, 10 Cent (0,62 Prozent). Zuletzt wird die K+S-Aktie mit 15,29 Euro gehandelt.

Die Aktie lag zum Ende des Xetra-Handels auf Position 55 des MDax. Der MDax schloss bei 24.560 Punkten (plus 1,07 Prozent). Damit entwickelte sich die K+S-Aktie schwächer als der Index.


Am Montag war die Aktie des Düngemittelherstellers zum Preis von 15,45 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 15,55 Euro.

Die K+S-Aktie liegt auf Jahressicht 40,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 25,86 Euro beträgt. Es war am 15. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 28. November 2018 und beträgt 14,61 Euro.

Auf 11,58 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 29,9 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der K+S-Aktie betrug 92,29 Euro und war am 18. Juni 2008 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 2,50 Euro (vom 27. Oktober 1998).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

18.02.2019 UBS belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 22 Euro
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für K+S auf "Buy" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. Ungeachtet einer immer wahrscheinlicher werdenden Lösung des US-chinesischen Handelskonflikts dürfte das Nachfragewachstum nach chemischen Erzeugnissen 2019 schwach bleiben, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Seine 2019er Gewinnprognose (EPS) für K+S liege 21 Prozent über der Konsensschätzung./edh/bgf Veröffentlichung der Original-Studie: 15.02.2019 / 18:50 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite