LINDE PLC EO-Aktie - WKN A2DSYC LINDE PLC EO-Aktie fällt 1 Prozent

Die Aktie des Maschinenbauers LINDE PLC EO gehörte mit einem Minus von 1 Prozent im Dax zu den Verlierern des Tages. Bei Börsenschluss notierte der Anteilschein bei 138,25 Euro.
Update: 14.01.2019 - 17:45 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

Frankfurt Minimal abwärts ging es mit dem Kurs des LINDE PLC EO-Anteilscheins. Zum Börsenschluss verlor der Schein des Maschinenbauers, der beim letzten Börsenschluss mit 139,60 Euro notierte, 1,35 Euro (0,97 Prozent). Zuletzt wird die LINDE PLC EO-Aktie mit 138,25 Euro gehandelt.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 0,97 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier lag bei Handelsschluss auf Platz 25 im unteren Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 10.849 Punkten (minus 0,35 Prozent). Deshalb entwickelte sich die LINDE PLC EO-Aktie schlechter als der Index.


Am Montag war die Aktie des Maschinenbauers zum Preis von 138,35 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 139,35 Euro.

Die LINDE PLC EO-Aktie liegt auf Jahressicht 7,0 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 148,70 Euro beträgt. Es war am 29. Oktober 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 21. Dezember 2018 und beträgt 130,75 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 59,04 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der LINDE PLC EO-Aktie betrug 228,60 Euro und war am 18. Oktober 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 98,12 Euro (vom 1. September 2017).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.01.2019 SocGen startet Linde mit 'Buy'
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Beobachtung von Linde Plc nach dem Zusammengehen mit US-Konkurrent Praxair mit "Buy" und einem Kursziel von 190 US-Dollar aufgenommen. Analyst Peter Clark traut dem Gasekonzern laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie eine Marktkapitalisierung von mehr als 100 Milliarden US-Dollar zu und sieht ihn als das am besten aufgestellte Unternehmen innerhalb der Branche. Zudem biete die Aktie eine defensive Wachstumsstory./gl/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 08.01.2019 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: LINDE PLC EO-Aktie - WKN A2DSYC - LINDE PLC EO-Aktie fällt 1 Prozent