Lufthansa-Aktie - WKN 823212 Lufthansa mit wenig Bewegung

Der Anteilschein der Fluggesellschaft Lufthansa zeigte im Dax wenig Veränderung. Am Ende des Handelstages notierte der Wert bei 22,34 Euro.
Update: 07.03.2019 - 17:45 Uhr
Lufthansa Aktienkurs
Lufthansa Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtGering aufwärts ging es mit dem Kurs der Lufthansa-Aktie. Zum Handelsschluss gewann der Anteilschein der Fluglinie 7 Cent (0,31 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 22,27 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Lufthansa-Aktie mit 22,34 Euro gehandelt.

Die US-Bank Citigroup hat Lufthansa vor Jahreszahlen von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 20,50 auf 30,00 Euro angehoben. Die Fluggesellschaft dürfte ein robustes Zahlenwerk vorlegen, schrieb Analyst Mark Manduca in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Die Aktie lag bei Handelsschluss auf Position acht im oberen Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.510 Punkten (minus 0,67 Prozent). Damit entwickelte sich die Lufthansa-Aktie besser als der Index.


Mit einem Preis von 22,64 Euro war die Aktie am Donnerstag den 07.03.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 22,92 Euro.

Die Lufthansa-Aktie liegt auf Jahressicht 20,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 27,95 Euro beträgt. Es war am 7. März 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 30. Oktober 2018 und beträgt 17,05 Euro.

Auf 87,39 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 52,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. Januar 2018 war mit 31,26 Euro das Allzeit-Hoch der Lufthansa-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 6,29 Euro (vom 12. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.03.2019 Bernstein belässt Lufthansa auf 'Outperform' - Ziel 27 Euro
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Lufthansa angesichts von Medienberichten über ein mögliches Interesse an einem Condor-Kauf auf "Outperform" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. Wie Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden Studie schrieb, sieht er in der von Thomas Cook zum Verkauf gestellten Fluggesellschaft ein attraktives Ziel, sofern keine allzu großen Wettbewerbseinschränkungen entstehen. Angesichts zahlreicher Überlappungen bei den Flugrouten dürfte eine kartellrechtliche Prüfung aber einige Monate beanspruchen, sodass kein schneller Abschluss zu erwarten sei./hosbr/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2019 / 11:34 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / UTC Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Lufthansa-Aktie - WKN 823212 - Lufthansa mit wenig Bewegung