Merck-Aktie - WKN 659990 Merck gewinnt 1,6 Prozent

Mit einem Plus von 1,6 Prozent gehörte der Wert des Pharmaunternehmens Merck zu den Erfolgreichen des Tages. Beim Handelsende notierte die Aktie mit 83,42 Euro.
Merck Aktienkurs
Merck Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtUm 1,6 Prozent aufwärts geht es mit dem Kurs der Merck-Aktie. Bis zum Ende des Parketthandels gewann das Papier des Pharmaunternehmens deutliche 1,34 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 82,08 Euro. Zuletzt wird das Merck-Papier mit 83,42 Euro gehandelt.

Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Merck KGaA auf "Buy" belassen und ein Kursziel von 115 Euro genannt. Kurzfristige Herausforderungen seien eingepreist, die Wachstumsaussichten jedoch nicht, schrieb Analyst Peter Verdult in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Positiv stimmten den Experten vor allem die Wachstumschancen des Pharma- und Chemiekonzerns im Geschäft mit der Immuntherapie. So schätzt er das Marktpotenzial der sogenannten bifunktionalen Immuntherapie M7824 von Merck auf maximal 1,5 Milliarden Euro Umsatz. Das entspreche umgerechnet 23 Euro auf den Aktienkurs.

Der Anteilschein gehörte im Dax mit 1,63 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier lag bei Börsenschluss auf Platz zwei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax schloss bei 13.023 Punkten (plus 0,62 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Merck-Aktie besser als der Index, der sich um 0,62 Prozent und 80 Punkte verbesserte.

Mit einem Preis von 81,94 Euro war die Aktie am Donnerstag den 10.05.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 84,06 Euro.

Die Merck-Aktie lag bei Börsenschluss mit 27,6 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 115,20 Euro beträgt. Es war am 15. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. März 2018 und beträgt 74,54 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 28,27 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 31,1 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Merck-Aktie betrug 115,20 Euro und war am 15. Mai 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 1. Oktober 2002 lag bei 8,90 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.05.2018 Commerzbank belässt Merck KGaA auf 'Hold' - Ziel 90 Euro
Die Commerzbank hat die Einstufung für Merck KGaA vor Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Es dürfte ein schwacher Jahresauftakt für den Pharmahersteller gewesen sein, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Neben erwarteten negativen Währungseffekten kommen auch eine Reihe anderer Faktoren hinzu. So verliere Merck in China weiterhin Marktanteile. In der Gesundheitssparte sei zudem die Gewinnmarge derzeit belastet./kro/jsl Datum der Analyse: 09.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Merck-Aktie - WKN 659990 - Merck gewinnt 1,6 Prozent