Merck-Aktie - WKN 659990 Merck nahezu konstant

Ohne große Bewegung zeigte sich die Aktie des Pharmaunternehmens Merck im Dax. Der Wert notierte zum Ende des Xetra-Handels mit 93,42 Euro.
Update: 07.03.2019 - 17:45 Uhr
Merck Aktienkurs
Merck Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtOhne Impulse blieb bisher der Wert der Merck-Aktie. Bei Handelsschluss konnte sich der Anteilschein des Pharmaunternehmens im Vergleich zum Schlusswert von 93,42 Euro des Vortages gerade behaupten.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für die Aktien der Merck KGaA nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebitda) habe die Konsensschätzung um 2 Prozent verpasst, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Donnerstag vorliegenden Ersteinschätzung. Der Ausblick des Pharma- und Chemiekonzerns auf 2019 beinhalte einige Sonderfaktoren.

Im Dax gehörte das Wertpapier bei Handelsschluss zu den Gewinn-neutralen Werten. Der Wert lag bei Handelsschluss auf Platz zehn im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.510 Punkten (minus 0,67 Prozent). Somit entwickelte sich die Merck-Aktie besser als der Index.


Mit einem Preis von 92,50 Euro war der Anteilschein am Donnerstag den 07.03.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 93,82 Euro.

Die Merck-Aktie liegt auf Jahressicht 6,8 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 100,20 Euro beträgt. Es war am 3. Dezember 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. März 2018 und beträgt 74,54 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 44,60 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 22,2 Millionen Euro gehandelt worden. Am 15. Mai 2017 war mit 115,20 Euro das Allzeit-Hoch der Merck-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 8,90 Euro (vom 1. Oktober 2002).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.02.2019 Kepler Cheuvreux belässt Merck KGaA auf 'Buy' - Ziel 108 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Merck KGaA auf "Buy" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Die Kaufofferte für den US-amerikanischen Elektronikmaterialien-Spezialisten Versum Materials sei vor allem wegen der Größe des Deals eine Überraschung, schrieb Analyst David Evans in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Bewertung zu sechs Milliarden US-Dollar liege wohl am oberen Ende dessen, was hätte erwartet werden können. Dennoch hält Evans die Pläne des Darmstädter Dax-Konzerns, weiter ins Halbleitergeschäft vorzustoßen, für richtig./ajx/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 28.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte An

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Merck-Aktie - WKN 659990 - Merck nahezu konstant