Merck-Aktie - WKN 659990 Merck notiert mit 1,2 Prozent Verluste

Die Aktie des Pharmaunternehmens Merck gehört mit einem Minus von 1,2 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Bis zur Stunde wird der Anteilschein mit 81,98 Euro notiert.
Update: 09.05.2018 - 17:15 Uhr
Merck Aktienkurs
Merck Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Pharmaunternehmens Merck gehört bislang mit einem Rückgang von 1,23 Prozent zu den klaren Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 83,00 Euro hat sie sich um 1,02 Euro auf 81,98 Euro verschlechtert.

Die Commerzbank hat die Einstufung für Merck KGaA vor Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Es dürfte ein schwacher Jahresauftakt für den Pharmahersteller gewesen sein, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Neben erwarteten negativen Währungseffekten kommen auch eine Reihe anderer Faktoren hinzu. So verliere Merck in China weiterhin Marktanteile. In der Gesundheitssparte sei zudem die Gewinnmarge derzeit belastet.

Der Wert gehört im Dax mit 1,23 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt derzeit auf Rang 24 im unteren Drittel des Index. Derzeit verzeichnet der Dax 12.929 Punkte (plus 0,13 Prozent). Deshalb entwickelt sich die Merck-Aktie schwächer als der Index, der sich um 17 Punkte und 0,13 Prozent verbessert.

Mit einem Preis von 82,46 Euro ist die Aktie am Mittwoch den 09.05.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 82,52 Euro.

Die Merck-Aktie liegt derzeit mit 28,8 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 115,20 Euro beträgt. Es war am 15. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. März 2018 und beträgt 74,54 Euro.

Auf 27,41 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 18,3 Millionen Euro gehandelt worden. Am 15. Mai 2017 wurde mit 115,20 Euro das Allzeit-Hoch der Merck-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 1. Oktober 2002 liegt bei 8,90 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.05.2018 JPMorgan belässt Merck KGaA auf 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat Merck KGaA vor Zahlen zum ersten Quartal auf "Neutral" belassen. Seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) lägen weitgehend im Rahmen der vom Pharma- und Chemieunternehmen veröffentlichten Konsensschätzungen, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. /gl/zb Datum der Analyse: 08.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Merck-Aktie - WKN 659990 - Merck notiert mit 1,2 Prozent Verluste