Metro-Aktie - WKN BFB001 Metro-Aktie verliert - Kursminus von 1,3 Prozent

Der Anteilschein des Handelsunternehmens Metro gehörte mit einem Rückgang von 1,3 Prozent im MDax zu den Verlustbringern des Tages. Zum Ende des Xetra-Handels notierte der Wert bei 13,50 Euro.
Update: 14.09.2018 - 17:45 Uhr
Metro Aktienkurs
Metro Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtAbwärts um 1,28 Prozent ging es mit dem Kurs der Metro-Aktie. Zum Handelsschluss verlor der Anteilschein des Handelsunternehmens, der am vorigen Börsentag mit 13,67 Euro aus dem Handel gegangen ist, 18 Cent (1,28 Prozent). Zuletzt wird der Metro-Wert mit 13,50 Euro notiert.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Metro AG anlässlich der Verkaufspläne für die Supermarktkette Real auf "Sell" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Strategisch sei dies der richtige Schritt, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. Real sei der Schwachpunkt des Handelskonzerns. In seinem Bewertungsmodell taxiert Bosse den Wert auf 500 Millionen Euro. Von Interesse für einen Finanzinvestor könnten die 62 eigenen Supermarktstandorte sein.

Der Anteilschein gehörte im MDax mit 1,28 Prozent Minus zu den schlechteren Werten. Das Papier lag bei Handelsschluss auf Platz 48 in der Schlussgruppe des Index. Der MDax schloss bei 26.320 Punkten (plus 0,23 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Metro-Aktie schwächer als der Index.

Am Freitag war die Metro-Aktie zum Preis von 14,01 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 14,22 Euro.

Die Metro-Aktie liegt auf Jahressicht 25,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 18,22 Euro beträgt. Es war am 15. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 23. Juli 2018 und beträgt 10,02 Euro.

Auf 21,74 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 4,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Metro-Aktie betrug 20,07 Euro und war am 13. Juli 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 10,02 Euro (vom 23. Juli 2018).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

31.08.2018 SocGen belässt Metro AG auf 'Hold' - Ziel 12 Euro
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Metro AG auf "Hold" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Analyst Arnaud Joly sieht Veränderungen in der Aktionärsstruktur des Handelskonzerns in einer am Freitag vorliegenden Studie generell positiv. Damit könnte ein Strategiewechsel einhergehen, so der Experte./ag/ajx Datum der Analyse: 30.08.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%