Metro-Aktie - WKN BFB001 Metro-Aktie verliert - Kursminus von 2,3 Prozent

Der Wert des Handelsunternehmens Metro gehörte mit einem Rückgang von 2,3 Prozent im MDax zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notierte bei Handelsschluss mit 13,32 Euro.
Update: 11.10.2018 - 17:45 Uhr
Metro Aktienkurs
Metro Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Handelsunternehmens Metro gehörte mit einem Minus von 2,35 Prozent zu den klaren Verlierern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 13,64 Euro hatte sie sich um 32 Cent auf 13,32 Euro verschlechtert.

Die Commerzbank hat die Aktie der Metro AG nach einem Pressebericht über mangelndes Kaufinteresse des saar­län­di­schen Ein­zel­händlers Glo­bus an der Metro-Supermarkttochter Real auf "Hold" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Laut Branchenkennern müsste in die Real-Märkte mindestens 1 Milliarde Euro investiert werden, um sie für Kunden wieder attraktiver zu machen, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er schätzt den Wert von Real derzeit auf maximal 500 Millionen Euro.

Der Wert gehörte im MDax mit 2,35 Prozent Minus zu den Verlierern. Der Anteilschein lag bei Börsenschluss auf Platz 46 in der Schlussgruppe des MDax. Der MDax schloss bei 23.804 Punkten (minus 1,36 Prozent). Damit entwickelte sich die Metro-Aktie schwächer als der Index.


Mit einem Preis von 13,51 Euro war die Aktie am Donnerstag den 11.10.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 13,54 Euro.

Die Metro-Aktie liegt auf Jahressicht 26,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 18,22 Euro beträgt. Es war am 15. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 23. Juli 2018 und beträgt 10,02 Euro.

Auf 6,04 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 4,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. Juli 2017 war mit 20,07 Euro das Allzeit-Hoch der Metro-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 10,02 Euro (vom 23. Juli 2018).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.10.2018 Commerzbank belässt Metro auf 'Hold' - Ziel 15 Euro
Die Commerzbank hat die Aktie der Metro AG anlässlich der vollzogenen Teilübernahme der in Haniel-Besitz befindlichen Beteiligung am Handelskonzern durch die EP Global Commerce GmbH (EPGC) auf "Hold" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Sollte die EPGC von der Beteiligungsgesellschaft Haniel auch die restlichen 15,2 Prozent an der Metro erwerben, stiege ihr Anteil auf über 30 Prozent und würde ein offizielles Übernahmeangebot an die restlichen Aktionäre nach sich ziehen, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer am Freitag vorliegenden Studie./edh/ag Datum der Analyse: 05.10.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%