Metro-Aktie - WKN BFB001 Metro schüttete Dividende von 0,70 Euro aus

Die Metro-Aktie nach der Hauptversammlung heute mit Dividendenabschlag (Ex-Dividende). Der Konzern hat 0,70 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet.
Update: 18.02.2019 - 17:45 Uhr
Metro Aktienkurs
Metro Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Bergab um 2,95 Prozent ging es mit dem Kurs der Metro-Aktie. Zum Börsenschluss verlor der Anteilschein des Handelsunternehmens, der am vorigen Börsentag mit 15,25 Euro aus dem Handel gegangen ist, 45 Cent (2,95 Prozent). Zuletzt wird der Metro-Wert mit 14,80 Euro notiert.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Metro AG nach Quartalszahlen von 12 auf 14 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Vorrangig wegen des anstehenden Verkaufs des Lebensmittelhändlers Real habe er seine Gewinnschätzungen (EPS) für Metro um durchschnittlich mehr als ein Fünftel angehoben, schrieb Analyst Maxime Mallet in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Experte bleibt zwar mit Blick auf die Risiken für den Handelskonzern in Russland vorsichtig, die Aktie werde aber durch Spekulationen auf eine Übernahme durch den tschechischen Großaktionär gestützt. Insgesamt hielten sich Chancen und Risiken sehr gut die Waage.

Das Papier lag zum Ende des Xetra-Handels auf Position 60 des MDax. Der MDax schloss bei 24.455 Punkten (plus 0,54 Prozent). Somit entwickelte sich die Metro-Aktie schlechter als der Index.


Am Montag war die Metro-Aktie zum Preis von 14,60 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 14,82 Euro.

Die Metro-Aktie liegt auf Jahressicht 17,3 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 17,90 Euro beträgt. Es war am 16. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 23. Juli 2018 und beträgt 10,02 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 4,60 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 9,9 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Metro-Aktie betrug 20,07 Euro und war am 13. Juli 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 10,02 Euro (vom 23. Juli 2018).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

15.02.2019 Baader Bank belässt Metro AG auf 'Hold' - Ziel 15 Euro
Die Baader Bank hat die Aktie der Metro AG auf "Hold" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Ein Einstieg des Internetkonzerns Alibaba beim China-Geschäft der Deutschen sei ein denkbares Szenario, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. Für Metro sei der chinesische Markt einfach zu groß, um ihn mit den vorhandenen finanziellen Ressourcen zu erschließen./bek/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 15.02.2019 / / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote