Münchener Rück-Aktie - WKN 843002 Münchener Rück praktisch unverändert

Der Wert des Versicherungskonzerns Münchener Rück zeigte im Dax wenig Veränderung. Bei Handelsschluss notierte der Wert bei 214,90 Euro.
Update: 03.04.2019 - 17:45 Uhr
Münchener Rück Aktienkurs
Börsensaal in Frankfurt mit Munich-Re-Logo

Der Münchener Rückversicherer kauft weiter eigene Aktien zurück.

FrankfurtDie Aktie des Rückversicherers Münchener Rück gehörte bei Börsenschluss mit einer positiven Entwicklung von 0,42 Prozent zu den nahezu konstanten Werten des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 214,00 Euro konnte sie sich kaum spürbar um 90 Cent auf 214,90 Euro verbessern.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re auf "Neutral" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Das Preisumfeld im Rückversicherungssektor verbessere sich, die Zeichen stünden weiter auf Wachstum, schrieb Analyst Edward Morris in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. "Top Pick" ist für ihn Swiss Re.

Der Anteilschein lag zum Ende des Xetra-Handels auf Rang 26 im unteren Drittel des Dax. Der Dax schloss bei 11.958 Punkten (plus 1,73 Prozent). Daher entwickelte sich die Münchener Rück-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 215,50 Euro war der Anteilschein am Mittwoch den 03.04.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 216,30 Euro.

Die Münchener Rück-Aktie liegt auf Jahressicht 1,6 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 218,40 Euro beträgt. Es war am 19. März 2019 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2018 und beträgt 174,85 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 85,11 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 51,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Münchener Rück-Aktie betrug 379,40 Euro und war am 10. November 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 48,05 Euro (vom 31. März 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

27.03.2019 NordLB hebt Ziel für Munich Re auf 210 Euro - 'Halten'
Die NordLB hat das Kursziel für Munich Re nach dem Ausblick von 202 auf 210 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Prognosen für 2019 und 2020 seien zwar "eher konservativ" und lägen unter seinen Annahmen, schrieb Analyst Volker Sack in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Alles in allem sei der Rückversicherer aber auf einem guten Weg, zumal der Umbau bei der Tochter Ergo voranschreite./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2019 / 11:56 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.03.2019 / 12:01 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Münchener Rück-Aktie - WKN 843002 - Münchener Rück praktisch unverändert

Serviceangebote